Little Witch Academia Das Spiel startet in Japan am November 30th

Bandai Namco hat APlus Games angekündigt Kleine Hexe Academia: Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder Erscheinungsdatum. Das Spiel wird in Japan am November 30th debütieren und wird für sein PS4. Ab diesem Zeitpunkt gab es kein Wort zu einem westlichen Veröffentlichungsdatum.

Wenn Sie ein Fan von Kleine Hexe Academia: Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder, Gut gibt es eine gute Nachricht für dich, dass das Spiel für PS4 in Japan am November 30th starten wird. Bandai Namco kündigte vor kurzem die oben genannten Nachrichten durch einen neuen TV-Spot-Trailer an. Das Spiel ist für 7,600 Yen für die Standard Edition und 11,110 Yen für die limitierte Auflage kosten.

Außerdem, Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder soll ein freies Kontrollspiel sein, mit dem die Spieler den Protagonisten Akko Kagari in jedem Winkel der Magischen Akademie bewegen können. Zusätzlich werden die Klassenräume, die Cafeteria und die Bibliothek im Spiel sein und in die ursprüngliche Geschichte des Spiels eingebunden.

Wenn man von der ursprünglichen Geschichte des Spiels spricht, werden die Spieler im Story-Modus neue Dinge herausfinden und auf Geheimnisse der Sieben Wunder stoßen, die als geheime „Entdeckungen“ gelten.

Wichtige Punkte können mithilfe des einzigartigen „Visual Harmony System“ des Spiels untersucht werden, das die Bewegung und den Übergang zwischen bestimmten Momenten nahtlos zum Ausdruck bringt.

Wie für das Schlachtsystem in Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder, Das Spiel verfügt über ein „originales Side-Scrolling-System“, bei dem Sie mit Magie und drei Charakteren Dungeons räumen, versteckte Türen aufdecken, Schatztruhen finden und Bosse besiegen können.

Vielen Dank an Bandai Namco's 876TV YouTube-Kanal, können die Leute den neuesten TV-Spot für Little Witch Academia sehen: Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder, die unten sitzt.

Kleine Hexe Academia: Die Hexe der Zeit und die sieben Wunder Wird in Japan am November 30th für PS4 debütieren. Wie oben erwähnt, ist noch kein westliches Datum bekannt.