Kill Switch Movie Trailer Verhält sich wie ein abgelehntes Videospielskript

Kill Switch

Der Film Kill Switch Dan Stevens in der Hauptrolle sieht aus wie eine Art Film, der eigentlich ein AAA-Titel von Electronic Arts oder Bethesda Software sein sollte, aber den Schnitt nicht ganz schaffte. Stattdessen wurde er ein Langfilm eines visionären Regisseurs, der mit der Produktion von YouTube begann Kurzfilme. Das scheint mein Mitnehmen zu sein Kill Switch nach den neuen Trailer zu beobachten, sowieso.

Der Trailer legt die grundlegende Handlung aus, das eine riesige Energie Spitze beinhaltet, die angeblich die Stadt wird Strom versorgen. Doch seltsame Vorkommnisse beginnen zu, viele Fahrzeuge, darunter gehen fehlt. Wir bekommen einige tolle Spezialeffekte Schüsse präsentiert Boote, Flugzeuge und Züge, die in die Stadt aufgesaugt und abgeladen werden.

Die Hauptfigur wird genommen und angewiesen, eine Blackbox zu verwenden, um das Problem zu beheben. Es scheint jedoch eine Singularität zu geben, die einen Spalt zwischen Multiversen mit zwei Spiegeln verursacht. Es ist, als hätte jemand einen riesigen Staubsauger über zwei parallele Universen gehalten und ihn immer wieder ein- und ausgeschaltet. Es klingt verrückt, aber es sieht cool aus. Sie können den Trailer unter mit freundlicher Genehmigung von Neu Trailer Buzz.

Die String-Theorie weinte.

Im Wesentlichen Kill Switch ist wie ein in einen Film verwandelt Videospiel-Skript abgelehnt. Das kann nicht eine schlechte Sache sein, da die meisten AAA-Spiele in diesen Tagen piss-poor Spiele vorgibt, einen Film zu sein, warum also nicht nur das Spiel Teil entfernen und die kühlen filmischen Spezialeffekte genießen?

In diesem Fall sieht die Geschichte eher nach doofem Science-Fiction als nach hartem Science-Fiction aus, aber wenn es intensiv, cool und unterhaltsam ist, worauf kommt es dann an?

Wenn Sie genossen Spiele wie Singularity, Panne, Time Shift oder Filme wie Hardcore Henry, dann wollen Sie wahrscheinlich immer im Auge behalten Kill Switch.

Der Film wird bald lösen.