Battlestar Galactica Deadlock basiert auf 2004 Syfy TV-Serie

Battlestar Galactica

Es gibt ein neues Battlestar Galactica Spiel in den Werken genannt Deadlock. Es ist der typische Kampf gegen die Zylonen, für den die Serie bekannt ist, und die Fans hoffen, dass dies kein schreckliches TV-Verbindungsspiel wird.

Es gibt einen Teaser-Trailer, den Slitherine und Black Lab Games veröffentlicht haben und der ihre Partnerschaft mit Universal Brand Development ankündigt. Das Strategie-Weltraum-Kampfspiel basiert auf der gleichnamigen Syfy-Serie, die sich auf den Konflikt zwischen den Zwölf Kolonien und den ursprünglichen Zylonen-Kriegen konzentriert. Beta-Anmeldungen wurden ebenfalls für das Spiel freigeschaltet, sodass sich die Spieler für die bevorstehende Testphase anmelden können.

Paul Turbett, Geschäftsführer des Entwicklungsstudios von Black Lab Games, kommentierte den bevorstehenden Strategietitel in der Pressemitteilung…

„Jeder bei Black Lab Games ist ein großer Fan von Battlestar Galactica.“ […] „Unser Hauptziel ist es, der großen Community von Fans und Anhängern ein Spiel zu bieten, das tief in den Werten des Franchise verwurzelt ist. Wir entwickeln ein Spiel, das neue Geschichten erzählt, aber mit bekannten Orten, Ereignissen und Charakteren. Und all das wird in der Tiefe festgehalten, die unser Strategiespiel bieten wird. “

Der Teaser-Trailer konzentriert sich auf eine filmische Darstellung, wie das Spiel aussehen könnte. Wir sehen ein zerstörtes Schlachtschiff mit Trümmern, die im Weltraum schweben. Wir sehen Laserschlachten stattfinden; Wir sehen einen kurzen Ausschnitt aus einem Luftkampf und dann die bedrohliche Enthüllung, dass die Zylonen nicht aufhören werden. Sie können es unten überprüfen.

Das eigentliche Gameplay wird 3D strategische Schlachten kennzeichnet, zusammen mit dem Sehen Spieler der Kontrolle über eine Kolonialflotte um Jäger zu bauen nehmen, die Ressourcen zu verwalten und schließlich die Cyclon Kräfte zu stürzen.

Diplomatische Kriegspolitik und Spannungen in der Kommandozentrale werden den tatsächlichen Kämpfen unter den rauen Bedingungen des Weltraums zugrunde liegen. Es gibt auch Echtzeitkämpfe, die eine Pausenfunktion enthalten, sodass die Spieler die gesamte Aktion aus jedem Winkel sehen können.

Battlestar Galactica: Deadlock unterstützt auch 4K-Auflösungen, sodass Sie jedes endliche Detail in spektakulärer UHD sehen können.

Sie können für weitere Informationen oder für Ihre Chance, melden Sie sich auf dem kommenden Beta-Test zu bekommen in dem Gast offizielle Website.