Bewertung: Herald - Ein interaktives Filmdrama

Entwickler Wispfire hat durchaus ein interessantes Punkt-and-Click-Spiel erstellt, mit ihrem neuen episodischen Serie mit dem Titel Herold: Ein interaktives Filmdrama. Eine Geschichte, die mit Intrigue, Drama, Abenteuer und ... MURDER gefüllt ist!

Story und Gameplay

Dies wird eine spoilerfreie Überprüfung sein, also werden wir versuchen großes Grundstück Punkte und Story-Elemente zu vermeiden, also lasst uns um es zu bekommen. Ich möchte zunächst sagen, dass ich mit einem freien Dampf-Taste versehen wurde bewertet Herold, Aber das wird nicht meine Meinung über das Spiel beeinflussen.

Die Geschichte spielt in einer alternativen 19th Jahrhundert Timeline und folgt einem jungen Mann namens Devan Rensburg, einen Mann, der für seine Familie Wurzeln sucht und entscheidet die Besatzung beitreten Der HLV Herald, Kaufmann Handelsschiff, für ein Leben voller Abenteuer über die sieben Meere. Ihre Ladung? Ein paar Kisten von Indigo und ein paar reichen Passagieren. Aber wie die Geschichte entfaltet, so scheint es, dass es mehr auf diese Reise als das Auge sieht, und nicht alles ist, wie es scheint.

Das Gameplay ist ziemlich geradlinig, mit den Kontrollen wahrsten Sinne des Wortes von dem Spieler aus nur zeigen und klicken Sie Ihren Weg rund um das Schiff. Das Herold ist nicht sehr groß, und Sie werden schnell um ein wenig Snooping, nach dem Weg finden, aber wenn Sie ihnen eine Karte in Ihrem Tagebuch beinhalten verloren passieren.

Sie haben ziemlich viel freien Lauf zu gehen und gehen, wohin Sie auf dem Schiff wollen, wann immer Sie wollen, mit bestimmten Bereichen blockiert oder aufgrund der Geschichte gesperrt Ihren Zugang zu beschränken und neue Bereiche eröffnen, wie die Geschichte vorwärts schreitet. Wenn Sie die Maus an den oberen Rand des Bildschirms Ihr Tagebuch Buch erscheint zu verschieben, wenn Sie darauf klicken Sie über vergangene Geschichte Ereignisse lesen, Notizen über Ihre aktuelle Mission, sowie lesen Sie über andere Leckerbissen und Kenntnisse, die Sie gesammelt haben, während Snooping um das Schiff. Bestimmte NPCs werden Sie spezielle Aufgaben, für Sie Sie beschäftigt erfüllen zu halten, und für die meisten der Dialog Szenarien können Sie Multiple-Choice-Optionen wählen, um die Geschichte zu formen.

Wie die meisten Point-and-Click-Spiele, Herold belohnt die Neugier des Spielers durch viele verschiedene Elemente und Objekte rund um das Schiff für Sie klicken, mit Rensburg Geläuten in geben, seine Eingabe über die Person oder das Objekt in Frage stellen. Dies fügt eine zusätzliche Schicht des Eintauchens, weil etwa 90% des gesamten Spiels voll mit Dialog geäußert wird.

Es gibt nur noch wenige Teile im Spiel, wo der Text erscheinen, aber es fehlt Stimme Rede handelte, den Dialog, wie im Gespräch mit kleineren Crew-Mitgliedern zu begleiten, die sich um das Schiff zu Fuß oder wenn Sie mit einem Charakter sprechen, die derzeit nicht hat einen großen Zweck in der aktuellen Handlung. Weitere wichtige Dialogsequenzen tun Stimme handeln haben, though.

Noch wichtiger ist, hat die Geschichte eine Verzweigungs Erzählung, wo Ihre Aktionen Schlüssel Plotpunkte in der Geschichte beeinflussen die neuen Dialog auslöst und manchmal fatale Folgen für bestimmte Zeichen führen kann.

Grafiken und Spezialeffekte

Ich muss sagen, dass ich wirklich die Art-Stil und visuelle Design Liebe für Herold. Die faszinierende Handlung und die semi-Cartoon-Stil-Grafik macht fast das Spiel das Gefühl, wie eine Geschichte aus entweder Telltale Games oder die Broken Sword Serie, und ich wage zu sagen, dass es auch genauso gut ist. Ich habe schnell auf die Besetzung von Charakteren angebracht und wollte mehr über sie erfahren, aber ich fühle mich ein großer Teil davon auf beruhte, wie die Charaktere im Spiel dargestellt wurden.

„Salz Bae“ Des Meeres.

Die 3D Modelle und Umgebungen sind anständig genug, aber nichts staunen über. Aber, Herald: Eine interaktive FilmdramaNutzt Live2D Kunst für die Charakterportraits, und das ist, wo die Kunst wirklich glänzt. Für diejenigen, die nicht mit dem Live2D Programm vertraut, nimmt es 2D Bilder, teilt sie in Teile und legt Vektor Punkte auf sie, verwandelt sich dann jene Teile in 3D Bilder. Ich habe persönlich das Live2D Programm verwendet und ich weiß, wie schwierig es ist, es richtig zu machen, aber Herold Nägel it!

Wenn Sie nicht nur richtig, jeden Teil des Charakters ziehen und die Schicht kann Live2D ein echter Alptraum sein zu verwenden und die Charaktere kommen kann wie eine heiße Verwirrung suchen. Aber das ist hier nicht der Fall, werden die Zeichen in Herold haben eine extreme Menge an Details, eine breite Palette von emotionalen Gesichtszügen und einer Besetzung von Sprechern das gesamte Spiel zum Leben zu erwecken. Ich ziehe meinen Hut vor dem Art-Team, gut gemacht!

Es gab ein paar Mal, wo ich das Gefühl, dass die Stimme Akteure Überzeugung fehlten mit ihrem Dialog oder wo die Stimme nicht den Charakter brachte, aber ich persönlich habe nicht das Gefühl, dass es Spiel-breaking und schnell bekam darüber hinweg. Wie für Spezialeffekte, wird das Spiel viele andere haben nicht als die Beleuchtung und Schatten, und auch das ist ziemlich einfach. Es gibt nicht viele auffällige Dinge, Reflexionen oder andere grafische Effekte, so dass Grüßen, Herold hält die Dinge ziemlich einfach. Jetzt, wo ich darüber nachdenke, gibt es nicht zu viele Umgebungssoundeffekte entweder die Mehrheit der Zeit ist es nur Musik (was ziemlich nett ist) und der Sprachdialog die Stille zu füllen.

Meine Gedanken Gesamt

Ich soll Pannen und Mängel hinweisen, aber die gute Nachricht ist, dass es nur eine, die ich gestoßen. Als ich das Spiel zum ersten Mal heruntergeladen dort ein schwarzer Bildschirm Glitch war, die mich vom Spielen verhindert, würde der Bildschirm hängen unmittelbar nach dem Start des Spieles, und es stellt sich heraus, dass es kein isoliertes Ereignis war wie einige andere Spieler aus dem gleichen Problem leiden. Sobald jedoch die Entwickler der Fehler benachrichtigt wurden, gingen sie schnell in das Patchen, das Spiel zu arbeiten, um das Problem zu beheben.

Außerdem, Herald: Eine interaktive Filmdrama es derzeit ist eher kurz, da nur zwei Bücher hat, mit Büchern drei und vier wird als episodische Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. Insgesamt würde ich sagen, dass Herald über 4 hat Stunden zu 5 (je nachdem, wie viel Sie rund um das Schiff schnüffeln) im Wert von Gameplay für die ersten beiden Bücher. Also, wenn Sie Story-basierten Point-and-Click-Adventure-Spiele mag, dann denke ich, werden Sie wirklich genießen Herald: Eine interaktive Filmdrama.

Insgesamt habe ich persönlich liebe dieses Spiel zu spielen und ich freuen uns darauf, die letzten beiden Bücher in der Reihe zu spielen. Ich empfehle Ihnen, dieses heraus zu überprüfen.

Weitere Informationen zu Herald: Eine interaktive Filmdrama, Können Sie besuchen die Dampf-Shop Seite, Check-out oder die offizielle Website für weitere Details.

Über uns

Hilfe bieten News, Vorschauen, Bewertungen und Infos über die neuesten und kommenden Indie-Titel und Mainstream-Spiele, erstreckt Nick Leidenschaft für Spiele und Liebe zum Detail in verschiedenen Genres und Stilen. Sie benötigen diesen Autor zu kontaktieren? Nutzen Sie unser Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!