Salon Entfernt Pro-Pedophilia Artikel Nach Milo Kontroverse

Ein Interview mit Breitbart Journalist Milo Yiannopoulos auf einem betrunkenen Bauern strömen zurück auf Januar 4th, in Angriff genommen 2016 einige strittige Thema revolvierenden Materie um Pädophilie, Hebephilie und ephebophilia. Vor kurzem brachte die Medien den Gegenstand für öffentliche Display, was zu Milo Buch "Dangerous" von Verlagen Simon & Schuster fallen gelassen werden, wie es auf seiner Facebook-Seite enthüllt.

Salon zögerten nicht, Milo Aufgabe für seine Ansichten und Provokateur Status zu nehmen, indem nach Hause Hämmern, dass die konservative politische Aktionskomitee auch Beziehungen mit Milo brach, seinen Auftritt Aufhebung der Keynote im Anschluss an seine Kommentare zu geben, die seine Lebenserfahrungen beschrieben mit Homosexualität auf die betrunkene Bauern YouTube-Stream.

Die eigentliche Nachricht ist jedoch, dass während der Salon Versuch Tugend Signalisierung gegen einen ihrer größten Antagonisten, entschieden sie sich auch in Form zu entfernen und neu zu schreiben, die Geschichte ihrer eigenen Haltung zu Pädophilie einige Hausreinigung zu tun. In der Tat hatte sie zuvor pro-pädophile Inhalte gehostet, in einem Versuch, die Ansichten über Pädophilie zu helfen normalisieren.

Verschiedene Artikel von Autor Todd Nickerson auf der Plattform veröffentlicht wurden, wurde eine mit dem Titel "Ich bin ein Pädophiler, aber kein Monster", von September 21st, 2015.

Nach vielen Kritik der konservativen Front empfangen, darunter wird wie von Experten und Plattformen rief Mike Cernovich, Breitbart und Info-Kriege, hatte Nickerson ein weiteres Stück als Follow-up veröffentlicht am 30. September 2015 dem Titel "Ich bin ein Pädophiler, du bist die Monster: Meine Woche im Inneren des gemeinen rechten Hass-Maschine".

Wenn Sie nun auf einen der Links zu gehen versuchen, Salon leitet Sie auf ihre Lebensgeschichten Kategorie.

Jemand hat einen Twitter-Post von Journalisten Ian Miles Cheong - Wer entdeckt ursprünglich Stealth Änderungen des Salon - unter Hinweis darauf, dass Salon eigentlich nicht alle ihre pro-pädophile Inhalte löschen. Es gibt immer noch ein Artikel gerade jetzt von Debra W. Soh aus 27. Oktober 2015 dem Titel "Der Pädophile konnte ich nicht anders: Er war kein Monster oder ein Kinderschänder. Das System zerstört ihn trotzdem ".

Inzwischen versuchen, wenn Sie den Katalog Geschichte etwas von Todd Nickerson auf Salon veröffentlicht zu überprüfen, die Profilseite kommt leer.

[Update: Gemäß dem Schriftsteller Nick Monroe wurden die Gegenstände tatsächlich Ende Januar entfernt. Allerdings verzeichnete ein anonymer Benutzer auf die nach oben / Po / Board dass all dies Teil eines koordinierten Plan war, die von Journalisten in einer geheimen Mailingliste nahm.]

Verschiedene Websites, die regressive Politik verabschieden und eine Haltung, wie soziale Gerechtigkeit Krieger halten, wurden unterstützt haben gefunden, gefördert oder verteidigt Pädophilie, was erklären könnte, warum so viele der regressiven SJW Websites nahmen Anstoß an und angegriffen haben die Menschen bereit, zu untersuchen #PizzaGate. Einige dieser gleichen Stellen attackieren jetzt Milo Yiannopoulos für das, was sie behaupten, eine "pro-Pädophilie" Haltung zu sein. Inzwischen machte Milo einen Beitrag auf Facebook zu erklären, dass er nicht Pädophilie unterstützt und findet Erwachsenen, die sexuell Kinder missbrauchen widerlich zu sein.

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von Vengeur69)

ÜBER UNS

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!