Die virtuelle Konsole von Nintendo Switch wird beim Start nicht verfügbar sein

Nintendo Schalter Virtual Console

Erwartet ein paar Ihrer älteren Virtual Console-Titel auf die zu spielen Nintendo-Switch beim Start am März 3rd? Nun, du kannst nicht. Gemäß Eurogamer Nintendo hat bestätigt, dass die Virtual Console-Unterstützung für ältere Nintendo-Titel aus früheren Systemen beim Start nicht verfügbar ist.

Sie tun Zustand, dass sie "mehr Informationen in der Zukunft" mit der Öffentlichkeit zu teilen, wenn die Zeit reif ist. Eurogamer vermutet, dass dies ein Schritt ist, die Menschen wie von einzubüßen Kauf Tages ein Titel zu verhindern 1-2-Schalter an The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Sie vermuten, dass Nintendo nach der Sättigung der Startfenster-Software die Virtual Console zur Rückwärtskompatibilität mit anderen Titeln einführen kann. Sie haben zuvor bestätigt, dass zumindest GameCube-Spiele über die Virtual Console spielbar wären, aber ob diese GC-Titel von denen übernommen werden könnten, die sie für die Wii U hatten, wurde nicht geklärt.

Nintendo hat zuvor bestätigt, dass Nintendo Network IDs auch ähnlich funktionieren werden Xbox Live- oder PSN-IDs, sofern digitale Spiele an die NNID angehängt werden können und Sie Ihre Spiele dann von Ihrem Profil aus erneut auf ein anderes Nintendo Switch-System herunterladen können. Bis zu acht Profile können mit einer einzigen Nintendo Switch-Einheit verknüpft werden.

Dies alles wurde im Vorfeld eingerichtet, so dass Nintendos neuer Online-Dienst mit PSN und Xbox Live konkurrieren könnte, was den Kauf digitaler Spiele betrifft. Während die virtuelle Konsole beim Start des Switch nicht verfügbar ist, wird der Nintendo eShop anwesend sein.

Laut Artikel wird der eShop am März 3rd über ein automatisiertes Systemupdate aktiv. Wenn Sie einen Switch kaufen, aber das System nicht aktualisieren, können Sie nicht auf den eShop zugreifen.

Nächste Woche im Februar 28th Nintendo wird Gastgeber einer anderen Nintendo Direct sein, wo sie 60 verschiedene eShop-Spiele abdecken wird, die in 2017 für den Nintendo Switch zur Verfügung gestellt werden. Die Spiele werden von verschiedenen unabhängigen Entwicklern für den digitalen Download zur Verfügung gestellt, um Spielern die Möglichkeit zu geben, bis größere AAA-Titel veröffentlicht werden.