PS4 Pro-Boost-Modus wird eine Menge Spiele bei 30fps Sperren

Was mehr ist entmutigend als $ 400 auf einer neuen Konsole ohne wirkliche Killer-Applikationen zu verbringen? Zu wissen, dass die Firmware-Upgrades für die Konsole wird nur rückwirkend Leistung in älteren Spielen stabilisieren, die meisten von ihnen immer auf einem stabilen 30fps anstelle von 60fps zu laufen.

PSU hat eine erschöpfende Liste von Spielen, die von der profitieren werden PS4 Pro Boost Mode in der Version 4.50 eingeführt. Der Boost-Modus wird die vergangenen Spiele nicht magisch verbessern, um Super, Omega, erstaunliche Leistung einzubeziehen, sondern wird nur kleinere Verbesserungen zu älteren Titeln anbieten. Das heißt, wenn ein Spiel bereits freigegeben wurde, um 60fps zu tarnen, wird es nicht auf 120fps laufen. Stattdessen wird der Boost-Modus die Kompatibilität verbessern, um sicherzustellen, dass 60fps gesperrt und stabil ist und keine Dips, wie mit Call of Duty: Ghosts, die notorisch unter vielen Performanceproblemen auftrat PC, PS4 und Xbox One.

Eine Mehrheit der Spiele bei 30fps mit häufigen Einbrüche oder rahmen Reißen laufen, so wird der Boost-Modus zur Verbesserung der Kompatibilität der Bildrate bei 30fps und fixieren Reißen, stottern oder Dips zu sperren.

Die PSU Artikel stellt fest, dass Spiele wie Darksiders: Warmastered Ausgabe ist nach wie vor bei 30fps auf dem PS4 Pro, gesperrt, aber sie es stabilisiert, so dass keine Tropfen. Eine echte Schande, weil ich keine Ahnung, wie man ein Spiel so spielen, wenn es nicht bei 60fps läuft. Es ist schwer für mich selbst vorstellen.

Der Boost-Modus wirkt sich eine Menge remasterten Neuauflagen wie Stabilisierungsleistung von Dead Nation, Dead Rising 2 und Dishonored: Endgültige Ausgabe.

Dooms 60fps auch stabilisiert, zusammen mit Furi, Die die vertikale Synchronisation angepasst Tearing entfernen musste.

Just Cause 3 Verbessert wurde auch mehr reibungslos an einem gesperrten 30fps zu laufen, zusammen mit Mad Max.

Andere Besteuerung Spiele wie The Witcher 3: Wilde Jagd auch laufen ein gesperrter 30fps an, und die Ladezeiten deutlich reduziert wurden.

Die Kompatibilitätsliste wächst weiter, da mehr Spieler ihr Feedback auf die Prüfung der Titel auf der PS4 Pro-Boost-Modus ausgeführt bieten, darunter Spiele wie Oddworld: New 'n Tasty anstelle von 60fps bei 30fps läuft.

Ich bin sicher, dass Sony eine vollständige Liste der Kompatibilität Verbesserungen haben wird, sobald das Update 4.50 öffentlich für alle PS4 und PS4 Pro Benutzer ausgerollt hat.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

26 Kommentare Kategorien: News, PS4 Stichworte: ,
Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!