Turtle Rock arbeiten an neuen Co-op FPS Mit Perfect World Entertainment

Wird irgendwann in 2018 veröffentlicht, den Erstellern von Left 4 Toten und Entwickeln (und es ist eine kostenlose Iteration Evolve: Stufe 2) haben angekündigt, dass sie an einem neuen kooperativen Ego-Shooter unter dem Label Perfect World Entertainment arbeiten. Das neue Spiel von Turtle Rock wird eine Fortsetzung des Fokus des Unternehmens auf Multiplayer-Koop-Titel sein, nur dass es diesmal nicht gegen Zombies geht.

Laut einem Interview GamesIndustry.biz Unter der Leitung des General Managers der Turtle Rock Studios, Steve Goldstein, suchen sie dank der Partnerschaft mit Perfect World nach dem Games-as-Service-Modell für ihren bevorstehenden Titel. Goldstein erklärt ...

„Wir glauben, dass der Schlüssel zu überzeugenden Spielen darin besteht, sie so schnell wie möglich in die Hände der Spieler zu bekommen und sie dann zu wiederholen, je nachdem, wie sie das Spiel erleben. Die Arbeit an einem Produkt für 4- oder 5-Jahre, nur um es dann in eine Schachtel in den Verkaufsregalen zu kleben, widerspricht völlig unserem neuen Verfahren. “

„Außerdem bieten serviceorientierte Spiele den Spielern mehr Wert und verdienen mehr Spielerzeit. Insbesondere in dieser Weihnachtszeit haben wir Fortsetzungen (in einer Box) in einem sehr wettbewerbsintensiven Fenster veröffentlicht, die mit anderen großen Ticket-Titeln konkurrieren, und sie konkurrieren um Timesharing gegen riesige Spiele, in die die Spieler Hunderte von Stunden investieren können Jahre."

Ich habe aufgehört, ein Fan von Games-as-a-Service zu sein, denn nachdem ich Tausende von Stunden in ein Spiel investiert habe, ist der Spaß, den Sie haben, vergänglich. Es verflüchtigt sich mit dem Servicemodell, an das es angehängt ist, was bedeutet, dass all der Spaß, den Sie dachten, nicht wieder entfacht werden kann, nicht wieder erlebt werden kann. Es ist weg, sobald die Server heruntergefahren sind.

Das obige Beispiel ist einer der Gründe, warum die Leute Nintendo so sehr lieben. Du erlebst ein Spiel, das dir einen Ansturm von Nostalgie verleiht, und für Nintendo-Produkte ist es möglich, zu diesen Spielen zurückzukehren, zu diesen flüchtigen Momenten des Spaßes zurückzukehren und diese Nostalgie wieder aufleben zu lassen. Games as a Service bietet Ihnen diese Möglichkeit nicht, wenn das Ablaufdatum für die Dauer der Nutzung abgelaufen ist.

Trotzdem scheint sich Turtle Rock darauf zu konzentrieren, das zu verbinden, woraus sie gelernt haben Left 4 Toten und Entwickeln um ein ganz neues Koop-FPS zu machen ... nur dieses Mal geht es nicht um Zombies oder postapokalyptische Banditen. Goldstein sagt ...

„Was wir sagen können ist, dass wir definitiv zu unseren momentanen Wurzeln im Gameplay zurückkehren, mit einem großen Fokus auf Koop-FPS. Es wird eine Menge Bösewichte geben, aber es ist kein "Zombiespiel" oder etwas postapokalyptisches. Was wir im Moment sagen können, ist, dass es ein starkes dunkles Fantasy-Element gibt. “

Dunkle Fantasie? Na zumindest klingt das Thema interessant.

Turtle Rock wird zwischen ihren nächsten großen Koop-FPS von Perfect World an anderen Projekten arbeiten, einschließlich einiger VR-Titel. Erwarten Sie, auf der E3 im nächsten Jahr mehr über das Spiel von Turtle Rock zu erfahren, da sie damit rechnen, das Spiel von 2018 herauszubringen.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!