Wikipedia Labels PizzaGate "entlarvt", "Fake" und "falsch"

Die PizzaGate-Verschwörung setzt sich mit neuen Informationen fort, die hier und dort von Bürgerjournalisten ausgegraben werden. Sie haben verschiedene seltsame Todesfälle an die Verschwörung gebunden und auch viele verbin- dende Informationen an bestimmte laufende Gedanken über die Möglichkeit von hochrangigen Personen in Washington, die unterirdische Pädophilieringe führen, gezeigt. Das beinhaltet 2011 Tweets von dem verstorbenen Andrew Breitbart, den John Podesta in den Pädophilie Ringen gut, bevor die Wikileaks E-Mails aufgetaucht und auch vor dem PizzaGate Hashtag wurde zensiert verwickelt auf Twitter und verboten aus reddit.

Nun, Beitritt in auf dem Auslöschen von Nachrichten und Informationen ist Wikipedia . Einer der prominentesten Redakteure auf der Seite #GamerGate auf Wikipedia ist schnell in den PizzaGate-Artikel auf der Enzyklopädie getreten, um zu behaupten, dass PizzaGate "entlarvt", "falsch" ist und auf "Fake-News" -Websites verbreitet wird.

PizzaGate hat noch keinen eigenen vollständigen Artikel, ist aber unter dem Begriff "Disambiguation" aufgelistet PizzaGate Etikett mit der folgenden Zeile ...

„Pizzagate, ein 2016 Kontroverse behauptet fälschlicherweise die Existenz eines Kinderhandel Ring Beteiligung der Washington, DC Restaurant Comet Ping Pong“

Ironischerweise folgt diesem verzerrten und nicht-neutralen Klappentext ein nettes großes Banner, das um Spenden bittet, um "die [Wikipedia] Unabhängigkeit" zu schützen.

Der Klappentext Links zu dem Comet Ping Pong Wikipedia wo PizzaGate unten eine kleine Erwähnung bekommt,

"Anfang November verwickelten 2016, mehrere gefälschte Nachrichtenseiten und Online-Foren das Restaurant und verschiedene demokratische Parteifiguren fälschlicherweise in einen Kinderhandelsring, der in einigen Kreisen" pizzagate "genannt wurde. Diese Geschichte wurde von fact-checking Website snopes.com, sowie von Medien wie The New York Times entlarvt. Die Besitzer und Mitarbeiter des Restaurants wurden belästigt, auf sozialen Medien bedroht und mit negativen Bewertungen von Yelp bewertet. "

In Wirklichkeit ist Snopes falsch über einige der Punkte, die sie in ihrem Artikel machen. Die Bilder stammen nicht von Facebook, sondern sind aus dem Instagram von James Alefantis. Snopes schrieb…

"[...] die Fotos, die angeblich auf dem Instagram-Account gehostet wurden, wurden stattdessen offensichtlich von den Seiten verschiedener Leute übernommen, die die Seite des Restaurants auf Facebook" mochten ":

Das ist falsch. Die Bilder sind von Instagram. Sie können sie auf die buchstäblich sehen sli Bild Albumseite. Einige der Bilder, die Menschen Anstoß nahm von James Alefantis waren.

Obwohl im Dezember 2nd, 2016 aktualisiert wurde, erwähnt der Artikel Snopes nicht die Breitbart Tweets, Es nicht erwähnt mysteriöse Todesfälle wie die Aktivistin gegen Sexhandel noch, Monica Petersen (Sie geben ihr einen zweiten Artikel, in dem sie das Thema schnell wegräumen), der Berichten zufolge Pädophilie-Ringe und Sexhandel in Verbindung mit der Clinton-Stiftung untersucht hat. Stattdessen verlässt sich Snopes auf Artikel wie "The Washington City Paper", "Vice" und "New York Times", um die Geschichte des "Entlarvens" von PizzaGate zu inszenieren.

In letzter Zeit haben Mainstream-Medien alle, die über PizzaGate berichten, als "gefälschte News-Site" bezeichnet, wenn PizzaGate nicht als "entlarvt" oder "gefälscht" oder "falsch" bezeichnet wird.

Wikipedia-Editor NorthBySouthBaranof, ein ehemaliger regulärer Editor auf dem #GamerGate Artikel und einen von Individuen ständig es als „Belästigung Kampagne“ drücken (die ihn immer am Ende Thema gesperrt), Wurde bisher alle Versuche, das Herunterfahren der PizzaGate blurbs neutral zu halten.

Im Dezember schrieb 1st, 2016, NorthBySouthBaranof ...

"Zuverlässige Quellen beschreiben die Behauptungen einstimmig als falsche Verschwörungstheorien, die lebende Menschen diffamieren. Wikipedia-Inhalte sind keine "freie Presse", unsere Inhalte basieren auf dem, was aus veröffentlichten zuverlässigen Quellen nachweisbar ist. Darüber hinaus erfordert unsere Politik für lebende Menschen, dass wir schlecht ausgelastete negative Behauptungen über lebende Menschen mit harter Skepsis behandeln. Die Quintessenz ist, dass für dieses Problem, das in der Enzyklopädie überhaupt erwähnt werden soll, wir es für falsch erklären müssen. "

Das Hauptargument für die Diskussionsseite von PizzaGate ist, dass andere Redakteure einen neutraleren Ton wollen, erklären es als eine Verschwörung, aber auch zitierend die verfügbaren Informationen - einschließlich Hauptmedienquellen, die behaupten, dass es "falsch" und "entlarvt" ist.

Einige der gleichen Leute, die den Krieg auf der #GamerGate-Diskussionsseite bearbeitet haben, um sie als bösartige Belästigungskampagne darzustellen, machen dasselbe mit PizzaGate und versuchen, es als eine Belästigungskampagne darzustellen, die um eine entstellte Konspirationstheorie herum aufgebaut ist.

Einer der neutraleren Redakteure wies auf die politisch voreingenommene Haltung hin, die einige andere Redakteure bei der Darstellung von PizzaGate spielten, indem sie ...

„Keine Beweise dafür, dass [PizzaGate] auch falsch ist. Ich stimme dem ersten Poster zu, dass "Verschwörungstheorie" ausreichen sollte. Für alle Quellen, die Sie geteilt haben, gibt es keine eindeutigen Beweise, die belegen, dass es falsch ist (der Standard von Wikipedia unterstützt diese Behauptung nicht). ”

Es ist wahr, dass die Quellen viele Informationen überspringen, um sich nur auf ausgewählte Beispiele zu konzentrieren, um zu behaupten, dass sie falsch sind. Sie stellen das Thema falsch dar, indem sie Dinge behaupten, die niemand gesagt hat, zum Beispiel, dass Hillary Clinton einen Pädophilen-Ring betreibt, was in a BuzzFeed Artikel um PizzaGate zu „entlarven“.

Vor kurzem hat die BBC ging so weit zu behaupten, dass PizzaGate von nichts als Alt-Right Trump Fanatiker propagiert wird und ist Teil einer "Fake News" Agenda. Sie sprachen mit Alefantis, um einige der Verschwörungen zu "entlarven", wo sie sagten ...

"Sie ignorieren grundlegende Wahrheiten", sagt Alefantis gegenüber BBC Trending. Zum Beispiel wird die Verschwörung angeblich aus dem Keller des Restaurants gerissen. "Wir haben nicht einmal einen Keller."

Außer wo kam die Verschwörung her, dass sie aus ihrem Keller gerannt war? Die BBC sagt das nicht, Alefantis auch nicht. Aber Pizza-Tor Benutzer auf Voat wiesen darauf hin, dass Alefantis die BBC wurde dishonoest gegeben, dass er in einer Metro Weekly sagte 16. April 2015 Interview…

"[...] viele Restaurants öffnen eine Dose und ziehen sie an. Wie unsere Soße - wir ernten eine ganze Ernte von Bio-Tomaten - 10 Tonnen von Tomaten jedes Jahr. Können sie alle, speichern sie in den Keller, wie eine Ernteparty, wenn sie geladen wird. "

So haben sie einen Keller oder nicht?

Der Blog Acelöewgold hat tatsächlich einige wichtige Fragen über die Berichterstattung der Mainstream-Medien über PizzaGate aufgeworfen und sogar darauf hingewiesen, dass keine tatsächliche Überprüfung der Fakten stattgefunden zu haben scheint.

Tatsache Check „Also wir mit einigen links‚‘type Artikel, die sehr wenig Tatsache Prüfung tun, die alle einander als Beweis verweisen, dass die Ansprüche entlarvt worden sind.“

Wikipedia verwendet diese - was oft als citogenesis bezeichnet wird - die Erzählung weiter, dass PizzaGate entlarvt wird.

Wikipedia-Redakteur Ian Thompson lehnt es ab, über das Thema "Eidechsenmenschen" und "weiße Rassisten" in Bezug auf PizzaGate hinauszugehen und darüber zu schreiben Dezember 3rd, 2016...

Es ist eine Tatsache, dass Pizzagate von einem Co-Autor von ein Typ, der Eidechse Menschen real meint sind, Basierend auf einem weißen Rassisten Tweet und ein paar Beiträge aus Foren bekannt Scheiße zu machen. Keine vernünftigen, denken Erwachsener mit zumindest minimalem kritischer Fähigkeit zu logischem Denken möglicherweise könnte denken, dass alles vernünftig kommen aus einer solchen Kombination kann.

Washington City Paper, New York Times und Snopes alle eine politisch schiefe Perspektive auf das Thema, anstatt die Daten zu untersuchen, unabhängig von den politischen Voreingenommenheit.

Washington City Paper entschuldigt sogar Fragen, statt sie zu untersuchen. Zum Beispiel schrieb Washington City Paper ...

"Warum [...] hatte Podesta ein Taschentuch mit einer Pizza-Karte? Und warum hat Podesta so viele E-Mails über Pizza bekommen?

 

"Die Antwort für jeden vernünftigen Menschen wäre, dass Podesta manchmal Pizza isst. In der Tat sagt [James] Alefantis: "Pizza ist immer eine große Sache in der Politik."

Es entlarvt weder die Verschwörung, noch beantwortet es die Frage, warum John Podesta eine Karte mit Pizza auf einem Taschentuch hatte, und warum war die Karte so wichtig, dass er das GPS auf seinem Handy nicht benutzen konnte, um die Pizzeria zu finden? Fragen wie diese werden nicht gestellt, untersucht oder überhaupt untersucht. Keine der Mainstream-Medien-Websites befasst sich mit diesen Fragen.

Wikipedia-Redakteure mit starken politischen Vorurteilen sind blind hinter die Denkweise der Mainstream-Medien getreten, versuchen, PizzaGate zu begraben und verhindern, dass die allgemeine Öffentlichkeit mehr erfährt. Google hat auch einen guten Job gemacht, um sicherzustellen, dass jeder, der das Thema aufspürt, auf viele Seiten stößt, die aus "debunked", "false", "fake" und "alt-right" bestehen.

Beängstigend ist, dass es diesmal nicht nur um Videospiele oder Ethik im Journalismus geht, sondern um das potentielle Wohlergehen minderjähriger Kinder, die in angeblichem Sexhandel eingesetzt werden. Wie in früheren Artikeln erwähnt, wollen viele besorgte Eltern eine vollständige und gründliche Untersuchung durchführen, denn wenn sich herausstellt, dass dies mehr als nur eine Verschwörungstheorie ist, werden die Mainstream-Medien, Wikipedia und soziale Netzwerke eine Rolle bei der Verschleierung von unsagbarem Verhalten gespielt haben Verbrechen.

Sie können mehr über PizzaGate lernen die durch den Besuch PizzaGate Nabe auf Voat.