Crash-Override Network Chat Leaks erneut hinzugefügt, um Wikipedia-Artikel

Nach Wikipedia-Editoren obstruiert Der Absturz Aufschalten Netzwerk Wikipedia-Artikel für zwei Monate beschlossen sie schließlich eine Erwähnung der CON-Chat Lecks auf der Seite erwähnt werden, zu ermöglichen. Der Eintrag nicht detailliert, was die Lecks waren eigentlich über oder kontextuellen warum die Lecks Nachrichten wurde überhaupt nicht. Stattdessen umschreibt der Eintrag eine kurze Verabschiedung Erwähnung der Lecks durch YouTuber David Pakman.

Der Eintrag auf Wikipedia erwähnt kurz die Lecks, die besagt, ...

"Im September 2016 diskutierte David Pakman eine Reihe von durchgesickert Skype Chat-Protokolle und Trello Seite Dokumente, die erschienen künftige Mitglieder des Crash-Override-Netzwerk Montage Dossiers zu verschiedenen Personen bei der Gamergate Kontroverse im Zusammenhang zu zeigen, einschließlich sich selbst; Pakman gekennzeichnet, die Aktivität als "Opposition Forschung". "

Abgesehen davon, dass es sich nicht nur um „Oppositionsforschung“ handelte, waren dies Dossiers, die sie verwenden konnten, um entweder bestimmten Personen, wie dem ehemaligen Administrator von 8chan, die Finanzierung zu beschaffen oder den Leuten ihre Jobs zu kosten, wie zum Beispiel einen der Eigentümer von ein Brett zum Doxen. Die kurze Erwähnung überspringt völlig, warum die Lecks von Skype und Trello so bedeutend waren.

Zusätzlich zu dem, was oben erwähnt wurde, zeigte die Lecks auch, dass einige Absturz Aufschalten Netzmitglieder nahmen in gezielte Belästigung und Doxingals auch, wie die zeigen, dass Mitbegründer Zoe Quinn gezielt gesetzt, um sabotieren die Polaris Game Jam.

Die Chat-Lecks zeigte auch, dass Crash-Override-Netzwerk Menschen bei Wikipedia hatte, dass sie Artikel erhalten Kontakt zu können in ihrem Auftrag geändert, Die Glaubwürdigkeit der Wikipedia-Editoren zu beeinträchtigen, die auf irgendwelchen Artikeln arbeiten im Zusammenhang mit oder mit Zoe Quinn, #GamerGate und Crash-Override-Netzwerk verbunden sind.

Einige Benutzer versucht, immer noch über die Echtheit der Lecks zu argumentieren, mit Wikipedia-Editor und anti- # GamerGate Aktivist PeterTheFourth, Schreiben…

"Ich bin sehr vorsichtig von Menschen behaupten, dass da etwas mit nicht widersprochen wurde, ist es wahr ist (vor allem in Bezug auf die" somebodys Meinung '). Doch mit dank der Beratung von MjolnirPants merke ich, dass dieses spezielle Punkt streiten ziemlich sinnlos ist. "

Peter ignoriert, dass vier Mitglieder der Skype-Chats und Trello Gruppe überprüft haben bereits die Echtheit des Crash-Netzwerk Lecks außer Kraft setzen.

Zuvor wollte mehr neutral Wikipedia-Editoren Erwähnung über die doxing, Missbrauch, Belästigung und Sabotage, dass einige der Mitglieder erfolgt innerhalb Absturz außer Kraft setzen Netzwerk, sondern eine männliche Feminist und Wikipedia-Editor namens MjolnirPants argumentiert vehement gegen einschließlich irgendetwas aus den Chat-Lecks zu schließen über was die Mitglieder diskutiert oder tatsächlich durchgeführt wird, einschließlich doxing und versuchen, Leute zu bekommen, die sich aus der Beschäftigung der schwarzen Liste #GamerGate Facebook beigetreten Gruppen.

Bevor MjolnirPants beteiligt wurden, die Wikipedia Artikel kurz darauf hingewiesen, was in den Chat-Protokolle aufgetreten, die besagt, ...

"Ein August 2016 Leck der internen Chat-Protokolle der Gruppe schlugen einige Mitglieder in doxing und Belästigung von Gamergate Stützer teilgenommen. [13] Ian Miles Cheong, sagt er Mitglied der Chat-Gruppe war und dass die Protokolle sind echt. [14]"

Keiner of das Medien die abgedeckt oder gefördert Crash-Netzwerk außer Kraft setzen über die Lecks jede Erwähnung gemacht haben, und einige Social-Media-Dienste wie IMZY haben versucht, die Chat-Lecks zu unterdrückendie Lecks "Belästigung", ruft.

Polygon, IGN, Vice, Polygon und anderen großen Medien waren alle geschickt, um die Medien Dossier mit dem Absturz außer Kraft setzen Netzwerk Chat-Protokoll Lecks angebracht, aber sie alle wählten nicht Geschichten über die vermeintliche Anti-Missbrauchs Organisation laufen die Teilnahme an Missbrauch, doxing und Sabotage.

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von Atelierv)

Über mich

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!