Wie war der Artikel?

1431150Cookie-CheckTitanfall 2 Ending erklärt
News
30. Oktober 2016

Titanfall 2 Ending erklärt

Jetzt, da es für Xbox One, PS4 und PC erhältlich ist, haben sich viele Spieler mit dem Ego-Mech-Shooter von Respawn Entertainment pünktlich. Titanfall 2 konzentriert sich auf den intergalaktischen Konflikt zwischen der Miliz und dem IMC. Die IMC ist dafür bekannt, in rücksichtslosen Söldnern ihre schmutzige Arbeit zu verrichten, und die Milizen schleichen sich in der Regel kaum mit ihren Zähnen durch. Für Spieler, die sich fragen, worum es in der Kampagne geht und wie sie beginnt und endet und was in dieser letzten Endsequenz passiert, könnte dieser Leitfaden Ihnen vielleicht helfen.

Das Spiel beginnt damit, dass der Schütze Jack Cooper von Captain Lastimosa trainiert wird, einem Veteranen, der Titan BT-7274 gesteuert hat. Cooper soll nicht als Pilot ausgebildet werden, aber Lastimosa tut es trotzdem, weil Piloten schnell auf dem Feld sterben und dass sie in der Lage sind, kompetentere Kämpfer auf dem Boden zu haben.

Vor Cooper seine Ausbildung als Pilot durchführen können, aber Lastimosa und der Rest der Mannschaft werden in die Schlacht genannt, Cooper zwingt auf den Planeten zu Drop-Down-Typhon, wo sie IMC Kräfte engagieren. Die IMC schafft jedoch Schlachten zu beenden, die Miliz und obwohl Lastimosa ist mehr als ausreichend, in einem Titan, mehrere Söldner Titans verwalten zu umgeben und Schäden BT-7274, die Titan außer Gefecht und im Grunde Lastimosa töten.

Vor dem Sterben, jedoch gibt Lastimosa über Genehmigung und Pilotbefehl an Jack Cooper, die BT ein neuronales Verbindung mit dem rifleman herstellen können.

Nach der Reparatur BT, machen das Duo ihren Weg durch Typhon, einige andere Milizionäre auf dem Weg zu helfen und einige der Söldner angeheuert von der IMC zu sichern den Planeten Typhon und eine seltene und mächtige Gerät bekannt als die Arche zu besiegen.

Titanfall 2

BT-7274 überredet Cooper, die ursprüngliche Mission zu beenden, bei der er sich mit dem Squad Commander Anderson in einer IMC-Einrichtung trifft. Sie landen am Wegrand, als BT ihnen vorschlägt, eine Abkürzung durch ein Tal zu nehmen, in dem BT gefangen genommen wird und Cooper den Titan vor der Zerstörung durch einen der IMC-Söldner namens Ash retten muss. Nachdem Cooper und BT aus Ashs Produktionsstätte für Todesfallen entkommen sind, beschließen sie, die Mission fortzusetzen und sich mit Anderson zu treffen.

Doch bei der IMC Prüfanlage erreichen, Cooper und BT entdecken, dass Anderson gestorben ist, mit der Hälfte seines Körpers durch den Boden stecken. Es stellt sich heraus, dass er ein Handgelenkgerät hatte, die ihn in einen Zeitspalt zu erschließen erlaubt, die an der IMC Testanlage aufgetreten, wo sie ein Gerät eine Falte, um die Macht des ARK nutzbar zu machen, die einen Planeten aus der genannten Verwendung wurden reißen könnte Gewebe der Existenz. Die Arche war sehr instabil und ein Vorfall in der Einrichtung aufgetreten ist, eine Quantenverschränkung zu schaffen, wo die Zeit war nicht mehr stabil in der Umgebung.

Cooper gelang es Anderson's Gerät zu ergattern und durch die Zeit zu reisen, um herauszufinden, dass der IMC plante, die Ark zu benutzen, um den Planeten Harmony zu zerstören. Nachdem sie versucht haben, Daten aus der Arche zu sammeln, entscheiden BT und Cooper, dass die Arche extrem gefährlich ist, sobald sie sehen, wie zerstörerisch sie ist und wofür die IMC sie einsetzen wollen. Sie beschließen, zu einer nahe gelegenen Funkbaken-Installation zu fahren, um dem Rest der Milizflotte über die Arche Bescheid zu geben.

Titanfall 2

Bevor Cooper und BT das Signal aussenden können, werden sie von einem anderen Söldner namens Richter abgefangen, der ein Sadist ist. Das Duo schafft es, ihn zu besiegen und die Nachricht an Commander Sarah Briggs zu übermitteln. Dies führt dazu, dass die Miliz eine Flotte abschickt, um die verbleibende Söldnergruppe aufzuspüren, die, wie sie feststellen, eine funktionierende Arche in ihrem Besitz hat und versucht, sie in eine andere Fold-Installation zu bringen und sie zum Zerstören von Harmony zu benutzen.

Briggs begleitet BT-7274 und Cooper, wie sie mit einer groß angelegten Angriff auf die IMC in einem Versuch, starten Sie die Arche. Die Söldner, aber sich zu erholen, zu verwalten, um weg und in Richtung der Falten Installation fliehen. Die Miliz jagt den Söldner Schiff nach unten, aber am Ende die Hälfte ihrer Flotte von einer der Top-Titans auf dem Söldner Kader namens Viper zerstört zu bekommen. Während des Handgemenges werden BT und Cooper getrennt, was Cooper und ein anderer Trupp von Bear führte ein IMC fliegen Gunship zu requirieren.

Sie benutzen das Kampfhubschrauber, um das Söldnerschiff, die Draconis, einzuholen. Ein anderer Pilot, Baker, schafft es, BT zu Cooper zu bringen, und das Duo vereint Viper wieder an der Front des Kampfhubschraubers. Obwohl sie Viper von der Vorderseite des Schiffes sprengen, während BT vorhat, Cooper auf die Draconis Viper zu werfen, hebt sie beide auf und sie fangen an, in der Luft zu kämpfen. Das Trio landet auf der Draconis, während Cooper nahe der Kante rollt und Viper es schafft, BT zu zerquetschen und einen seiner Arme abzustreifen. Während Viper BTs Arm abreißt, schafft BT es, die Cockpitluke zur Viper zu zerreißen, den Piloten freizulegen und Cooper zu erlauben, einen Schuss abzufeuern und den Piloten zu töten.

BT und Cooper begeben sich schließlich auf die Draconis und kämpfen sich zur Arche. Cooper platziert die Arche in BTs Luke, während die Draconis zusammenbrechen. Cooper und BT werden gefangen genommen und drohen Cooper zu töten, wenn BT die Luke nicht öffnet und die Arche übergibt. BT öffnet die Luke, feuert aber eine Salve ab und zerlegt einige der Soldaten, bevor Slone BT mit einer Pistole und Tränen aufspießt ihn auseinander. Bevor er stirbt, schnappt sich Cooper BTs Datenkern und ein Notfall-Set und macht sich auf den Weg zur Fold-Installation.

Titanfall 2 - Viper

Briggs schafft es, ein weiteres Titan-Chassis nach unten zu schicken, mit dem Cooper den alten Datenkern von BT einsetzt und das Duo den Fold stürmt. Nachdem sie Slone besiegt haben, versuchen sie, die Arche aus dem Fold-Gerät herauszuholen, aber der Stromstoß unterbricht die BT-Systeme. Der Anführer der Söldner wird vom IMC General Marder angewiesen, BT und Cooper zu töten, während sie unten sind, aber der Söldnerführer sagt, dass er nicht bezahlt wurde, um sie zu töten, und er bereits seinen Vertrag erfüllte, die Arche zu liefern, und geht weiter Verlasse den Planeten Typhon.

BT und Cooper erholen, bevor die Falten verwendet wird Harmonie zu zerstören, und BT feuert sich in Richtung der Arche während explodiert. Bevor Sie dies tun, wirft BT Cooper aus dem Falz Gerät, und Sarah Briggs bringt ein dropship unten Cooper zu retten, wie sie von Typhon entkommen. Die gesamten Planeten Risse in der Hälfte von der Implosion der Arche und die Falten Gerät.

Cooper wird als Titanpilot in der Miliz willkommen geheißen und ist ein einfacher Schütze. Während der Endsequenz zeigt sich jedoch, dass Coopers Helm - der auf einem Schreibtisch sitzt - leicht von den neuralen Anschlüssen flackert, was darauf hindeutet, dass sich ein Teil von BT möglicherweise noch in seinem Helm befunden hat, möglicherweise aufgrund der Beteiligung von Cooper und BT die Zeit Riss Unterbrechung in der verlassenen IMC-Anlage, zusätzlich zur direkten Interaktion mit der Arche.

Das Ende von Titanfall 2 hat viele kleine lose Enden, die es leicht für eine andere mögliche Fortsetzung einrichtet.

Weitere News