Gran Turismo Sport TGS 2016 Video Previews Gameplay Lackluster

Wenn Sie schon von der Entwicklung zu verfolgen Gran Turismo Sport, Sie würden wissen, dass das Spiel von seinem Fall verzögert wurde, 2016-Fenster in die unbekannten Teile von 2017. Um die Nachfrage nach mehr Informationen und Inhalten zu befriedigen, während die Spieler sich mit dem langen Warten auf die PS4 Nach der Veröffentlichung des kommenden Renntitels wurde auf der diesjährigen Tokyo Game Show einiges neues Material gezeigt.

YouTuber Reds 3rd Dimension Gaming Aushang ein 12 minütiges Video mit Gameplay Gran Turismo Sport dass Sie unten heraus überprüfen können.

Das Video schneidet im Grunde alle unnötigen Diskussion und vapid Förderung und stattdessen schneidet in Richtung der tatsächlichen Gameplay Gran Turismo Sport um den Spielern einen Blick auf den In-Game-Rennsport mit verschiedenen Toyota-, Walkenhorst- und Nissan-Rennmaschinen zu ermöglichen.

Es gibt ein paar Dinge, die leicht erkennbar sind. Die Grafik sieht nicht annähernd so scharf oder so realistisch wie Projekt CARS, Das ist eine riesige Enttäuschung. Die Beleuchtung ist sehr flach, und die reflektierende Detail sieht wieder sehr skaliert.

Die Geräusche sind auch nicht sehr beeindruckend. Ich verstehe das Spiel noch in der Entwicklung ist aber noch früh in der Entwicklung der am wenigsten würde man von dem Spiel erwarten ist anständige Soundeffekte für die Autos zu haben, der Öffentlichkeit zur Schau gestellt werden.

Das eigentliche Rennen ist nichts Besonderes. Die Physik sehen nicht mehr verbessert als das, was in Gran Turismo 6Und der Kern Verkaufsargument scheint, dass die VR-Fähigkeiten zu sein, was erklären könnte, warum auch die Grafik so Sub-Standard sind.

Es ist schwer, sich aufzuregen für Gran Turismo Sport gegeben, dass es nicht viel zu aufgeregt ist. Die meisten Funktionen zu sein scheinen Träge aus Gran Turismo 6, und die Grafik ist eine Klasse hinter den High-End-Racern, die derzeit auf verfügbar sind PC. Sony und Polyphony Digital scheinen ihre Wetten auf die E-Sport-Community abzusichern, aber es ist gefährlich, sich auf den E-Sport-Sektor zu verlassen, um Prestige und Interesse am Spiel zu tragen. Sehr wenige Spiele haben diesen Übergang geschafft, und ich habe keine großen Hoffnungen darauf GT Sport kann es tun.

Trotzdem kann man sich für das Spiel irgendwann im nächsten Jahr starten, bei 1080p und 60 Bildern pro Sekunde läuft.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!