Witcher 3 Game Director sagt The Free DLC wurde das System zur Bekämpfung von

Während der diesjährigen E3 fand eine Reihe von Interviews statt, bei denen Medienschaffende und Content-Gestalter das LA Convention Center in Los Angeles, Kalifornien, zur größten Messeveranstaltung des Jahres bereisten. Während der Teilnahme an der Veranstaltung gelang es Based Gamer, sich mit einer der Verantwortlichen zu verständigen The Witcher 3 zum Leben.

In Based Gamer's Video-Interview mit Konrad Tomaszkiewicz, der Game Director für The Witcher 3: Wilde Jagd, er erklärt, dass einer der Gründe, warum sie den Brief gemacht haben, ihre Dankbarkeit gegenüber den Spielern ausdrücken, weil sie auch Spieler sind, und sie wollen ihre Spieler so behandeln, wie sie von anderen Firmen behandelt werden wollen.

Sie können unter den kurzen 3 Minuten Interview Check-out.

Der wahre Golden Nugget war seine Antwort für den kostenlosen DLC.

Auf die Frage, warum sie zu verschenken entschieden Die Hexer 3 DLC kostenlos, antwortet Tomaszkiewicz und sagt ...

"Nun, weißt du ... es kämpft sich durch das System, weil die Leute normalerweise DLC für Rüstungen für die Pferde, neue Gegenstände, neue Schwerter und verschiedene Dinge benutzen. Sie fordern die Leute dafür auf, und wir wollten den Menschen diese Dinge kostenlos geben, um zu zeigen, dass wir uns um sie kümmern "

Es ist wahr, dass eine Menge Spiele heutzutage Mikrotransaktionen und In-App-Käufe haben, die manchmal an elektronisches Glücksspiel grenzt. Es ist ein echter Kopfschmerz geworden, den ganzen Inhalt für einige Spiele wegen so vielen verschiedenen winzigen und doch teuren DLC-Paketen zu bekommen.

Sogar noch, erklärt Tomaszkiewicz weiter, dass es eine Menge Dinge, waren sie auf die fertige Version hinzufügen wollte von The Witcher 3 aber sie hatten keine Zeit. Sie nutzten den kostenlosen DLC als Plattform, um den Fans etwas zu geben, ohne sie dafür aufzuladen. Und sie wurden seither für diese Entscheidung geliebt.

Inmitten der andauernden Kavaliere der Kontroversen, die derzeit in der Gaming-Industrie grassieren, ist es manchmal großartig, einmal positive Nachrichten aus der Mediensphäre zu sehen.

Mit dieser sagte, sind viele Spieler jetzt absolut Kopf-über-Kopf in der Liebe mit CD Projekt Red und kann nicht für mehr Informationen über ihre nächsten reifen-Themen-Projekt warten, das ist Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077.

The Witcher 3: Wilde Jagd und der dazugehörige DLC ist ab sofort für Xbox One, PS4 und PC verfügbar.

(Haupt Bild mit freundlicher Genehmigung von meep)

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.