Xbox Scorpio kommt 2017, nicht so mächtig wie Titan X

Xbox One S

Microsoft kündigte an, dass zwei neue Xbox Konsolen kommen. Die Xbox One S kommt diesen August für 299 US-Dollar. Es ist 40% kleiner, verfügt über einen neuen Controller mit integrierter Bluetooth-Unterstützung und einen USB-Anschluss an der Vorderseite der Konsole. Die zweite Konsole, die nächstes Jahr in der Weihnachtszeit 2017 erscheinen soll, trägt den Codenamen „Scorpio“.

Während der E3 Konferenz enthüllte Microsoft, dass die Xbox Scorpio für 4K Spiele und VR-Unterstützung gestaltet werden. Die Xbox Scorpio verfügt über eine 6 Teraflop GPU, die 320 Gigabyte pro Sekunde im Wert von Bandbreite und einem Acht-Core-CPU unterstützt.

Sie haben den Xbox Scorpio nicht gezeigt, aber sie haben ein Video für die Xbox One S veröffentlicht, das Sie unten sehen können Extreme Tech.

Trotz der aufgerüsteten Spezifikationen liegt der Xbox Scorpio sogar noch hinter einer GPU der letzten Generation. Nvidias Titan X verfügt über 7-Teraflops mit Gleitkomma-Verarbeitungsgenauigkeit, 336GBp / s und 12GB RAM.

Von einer reinen Brute-Force-Sicht ist der Skorpion nicht so mächtig, wenn sie bei den rohen Statistiken suchen.

Warum ist das wichtig? Da Microsoft behauptet, dass die Xbox Skorpion bei 4fps Spiele in der nativen Auflösung 60K und Support-Spiele laufen laufen. Es wird auch mit VR konzipiert werden, mit vielen Spekulationen, dass es Oculus Rift-fertig sein wird.

Das Hauptproblem ist, dass der Titan X, obwohl er schwächer als der Titan X ist und behauptet, Spiele bei 4K und 60fps auszuführen, nicht viele Spiele bei 60fps und 4K mit den maximalen Einstellungen ausführen kann.

Nach Benchmarks von Orten wie 4K.com, Können Sie diese nur sehr wenige der Spiele zu sehen, die aus Hitman Absolution und zum Entwickeln leben, Sterbenden Lichts und zum BioShock Infinite, viele der Top-Titel lassen sich nicht über 60fps skalieren, wenn sie mit den maximalen Einstellungen von 4K auf dem Titan X laufen.

So Logik sagt, wenn eine leistungsstärkere Karte Schwierigkeiten hat 60fps bei 4K schlagen, neige ich zu bezweifeln, dass eine weniger leistungsstarke GPU zu schlagen 4K für hochkarätige Spiele in der Lage sein wird. Aber es wird auf jeden Fall interessant sein, dennoch zu sehen.

In der Zwischenzeit wird die Xbox One S startet im August dieses Jahres für $ 299.99.