SPACE - Zukunft der Arbeit ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihres Desktops in der virtuellen Realität

Ich bin ehrlich gesagt, ich mag VR-Headsets nicht wirklich und ich kaufe nicht so viel Hype und Verrücktheit, dass wir sie kaufen sollten. Ich verbringe viel Zeit mit Steam Greenlight, und die Kombination aus VR und Greenlight zusammen wird Sie mit dem ganzen Müll, den Sie dort finden, verrückt machen. aber RAUM - Zukunft der Arbeit tatsächlich sieht aus wie ein ziemlich cooles Konzept.

RAUM - Zukunft der Arbeit ist kein Spiel, aber es ist ein VR-Programm von Pygmal entwickelt. In einfachen Worten, dauert es Ihren Desktop, und steckt sie in einem großen, offenen 3D virtuellen Raum, die Sie alle Ihre Inhalte zu erhöhen, Workflow, Multitasking und Verschieben von Dokumenten um mit Leichtigkeit anpassen und neu anordnen können. Da Sie das VR-Headset auf, wird es den Bildschirm in eine volle High-Definition-Umgebung vergrößern, in dem Sie ganz einfach Ihre Inhalte alle durch einfaches Drehen Sie den Kopf um es zu betrachten zugreifen können.

Space - Zukunft der Arbeit 2

Haben Sie derzeit drei große Monitore für Ihre Gaming-oder Arbeitsumgebung einrichten? Sind Sie ein Programmierer, Game-Entwickler oder Programmierer, wo Sie mehrere Bildschirme und Fenster verwenden, um alle Ihre Inhalte zu verwalten? RAUM - Zukunft der Arbeit mit, das hilft Ihnen, so dass, sobald Sie das VR-Headset aufsetzen, haben Sie mehrere Fenster und Monitore im virtuellen Raum, den Sie tun, um Ihre Arbeit zu helfen. Sie können auch die Umwelt und die Landschaft nach Ihren Wünschen ändern, so dass Sie irgendwo angenehm sein kann, anstatt den ganzen Tag in der gleichen alten Raum stecken.

Das kühle Teil ist, dass Sie Ihren Desktop mit dem VR-Headset laufen auf, so im Wesentlichen konnte man noch es verwenden, um Spiele zu spielen, Filme anschauen oder über Ihre anderen täglichen Aufgaben gehen, während auch die andere Seite Bildschirme und Fenster mit Arbeiten zu überwachen, sehen einen Live-Stream, oder haben Ihre Debug-Code für die Programmierung auf der Seite alle gleichzeitig an.

Die Beschreibung ist es eine Sache, aber tatsächlich nicht zu sehen ist, was mich überzeugt, weil es scheint, tatsächlich wie ein ziemlich cooles Tool für Menschen zu haben, die viel Multitasking. Im Moment habe ich drei Desktop-Fenster geöffnet, mit neun Google Chrome-Tabs in meinem Browser ausgeführt wird. An einem langen Tag kann es ärgerlich Umschalten zwischen den verschiedenen Tabs und Fenstern und die Verfolgung von ihm bekommen alles, damit ich sehen kann, wie RAUM - Zukunft der Arbeit könnte wirklich Leute wie ich helfen. Werfen Sie einen Blick auf den Trailer, den ich unten verlinkt, um zu sehen, wie das alles funktioniert.

Die Beta-Version für RAUM - Zukunft der Arbeit geplant ist, frei zu sein, wenn es veröffentlicht im Juni 28th von 2016, aber weitere Informationen über Preise oder einen Starttermin für die Vollversion wurde noch nicht veröffentlicht worden. RAUM - Zukunft der Arbeit wird auch für beide verfügbar sein HTC Vive und das Oculus Rift.

Derzeit versuchen die Entwickler ihr Programm auf Dampf zu bekommen, aber zuerst müssen sie gestimmt haben Hilfe bekommen durch Steam GreenlightWenn Sie also interessiert sind, können Sie dem Link folgen, mehr zu lernen. Weitere Informationen darüber, wie diese kühle kleine Tool funktioniert, können Sie besuchen ihre offizielle Website für weitere Details.