Hier erfahren Sie, wie Sie 100K-kritischen Schaden in The Witcher 3 zufügen: Blut und Wein

The Witcher 3 Ciri

Wenn Sie schauen, Feinde schneller zu töten und einen Build verwenden, die 100k Schaden erreichen kann, wenn nicht höher, werden Sie in der Lage sein, zu lernen, wie man mit diesem Handbuch für die Witcher 3: Blood and Wine. Dieser Build könnte sich ändern, wie Sie durch das Spiel, aber die Basis ist sehr praktisch für Endgame Material. Witcher 3: Blood and Wine jetzt ist out für PS4, Xbox Eins und PC.

Es ist erwähnenswert, dass sich einige der Dinge, die später erwähnt werden, ändern können, wenn Sie sich durch das Spiel bewegen. Es ist auch erwähnenswert, dass einige Dinge optional sind, was zu mehr Schaden für Endspiel Zwecke beiträgt. Dank Ditronus können Sie sich auf die Kernfähigkeiten konzentrieren, wenn Sie sich auf den Weg zu diesem Build machen, dem weitere Mutationen folgen sollten. Eine weitere Sache, die es wert ist, zu beachten, dass du "Zerreißen", "Austauschen für Wirbel" und "alle schnellen Angriffsmutationen für harte Angriffe" auswählst.

Wenn Sie das Video-guide in Aktion sehen wollen, beginnt es um 2: 28 und Details wird alles, was Sie über immer diese hohen Krit-basierten Hits zu wissen, mit freundlicher Genehmigung von Ditronus.

Wenn du nicht ganz verstanden hast, was im obigen Video erklärt wurde, findest du hier einen Überblick über alles, was im Video vermerkt ist. Aber zuerst, fangen wir von der Anfängerperspektive an und arbeiten dann auf.

Wenn Sie ein niedriges Niveau sind und versuchen, gerade in diesem Setup zu springen, müssen Sie langsam bis zu diesem zu arbeiten, da dieser Build ein Endspiel ist. Viele Optimierung benötigen Platz zu diesem Build während Ihres Progression zu übernehmen; etwas, das Niveau Leute Anfänger tun können, ist vordringlich um Whirl, schnelle Angriffsschaden Mutationen, Synergie, erworbene Toleranz, erhöhte Toleranz, Amoklauf und Gewebe Transmutation.

Schwerter, die beweisen sollten nützlich bestehen hauptsächlich aus den Ursine Schwerter aufgrund ihrer hohen crit Schaden zu sein, die vor Blut und Wein. Etwas, das niedrige Niveaus sollten auch konzentrieren sich auf wird immer größer mutagene so schnell wie möglich, so dass sie mit ähnlichen Mutation Farben angepasst werden.

Zusätzlich zu den oben genannten, werden die Leute eine Menge Krit-Schaden machen, während sie zwei Abkochungen ausführen, die eine anständige Menge an HP liefern. Für diejenigen, die ihre HP nicht hoch genug erreichen können oder Schwierigkeiten haben auszuweichen, entscheiden sich für eine starke Angriffs-Konfiguration mit Archgraffon-Abkochung mit Ekhidna. Dies wird einen schönen Pool von HP mit jedem Ausdauer-schweren Angriff bieten. Das bedeutet, dass 10% deines Schadens mit Ekimmaras Vorteilen steigen wird.

Diejenigen, die in der Lage sind, den Crit Build in die Finger zu kriegen, könnten feststellen, dass es einige Tränke gibt, die ihre Effizienz erhöhen. Chort verhindert Stagger oder Knockdown, Blizzard verlangsamt die Zeit und lässt die Ausdauer des Users nach dem Töten eines Gegners kurzzeitig abfallen, sowie Alghoul, das in den ersten Kämpfen Adrenalin-Punkte schneller gewinnt.

Eines der wichtigsten Dinge, die Ditronus wieder iterierenden hält, ist, dass die Toxizität, Crit Schaden und Crit Chance sind die wichtigsten Dinge, die man überall in der Begegnung will. Darüber hinaus die Toxizität Kappe zu erhöhen, mit Tränke und Auskochen und direkt mit Euphoria die Interaktion liefert noch mehr Schwert Schaden für Endgame Nutzung

Zu guter Letzt bemerkt er, dass er 236% mehr an Schwertschaden erleiden kann, indem er die obige Statistik anwendet, die auf Aerondights Schwertschaden basiert und seinen Schaden mit jeder Ladung um 10% erhöht. Der Build soll Toxicity dank Euphoria, Aerondight und Ekimmaras Schadensprozentsatz-Heilung zum mächtigsten Offensiv- und Defensivstatus machen.

Diejenigen, die daran interessiert sind und wollen das Action-RPG zu spielen, die Witcher 3: Blood and Wine jetzt ist out für PS4, Xbox One und PC.