Willkommen zum Spiel: Horror Puzzler nimmt den Spieler zur dunklen Web

Ich weiß, wir haben eine Menge First-Person-Horror-Spiele, die so ziemlich alle gleich sind: der Spieler, der mit Sprungangst in einem dunklen Haus umherirrt. Wir waren alle dort und haben das getan. Jedoch, Willkommen im Spiel macht es ein bisschen anders, indem Sie einem Computerhacker erlauben, im Deep Web nach einem roten Raum zu suchen.

Willkommen im Spiel wird vom Indie-Team der Reflect Studios entwickelt. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, ist das Deep Web ein spezieller Teil des Internets, der für den Durchschnittsbürger nicht leicht zu erreichen ist. Es besteht aus Websites oder Inhalten, die im Internet verfügbar sind, von denen jedoch keine ordnungsgemäße Indexierung vorliegt In den meisten Suchmaschinen können Sie also nicht einfach den Inhalt googeln und finden. Es ist im Deep Web vergraben und erfordert normalerweise ein gewisses Maß an Einfallsreichtum des Benutzers, um auf diesen Inhalt zuzugreifen oder ihn zu finden.

Ist alles im Deep Web illegal oder fragwürdiger Inhalt? Nein, aber es gibt einen Teil des Deep Web, der als Dark Web bezeichnet wird, und in diesem Bereich finden viele Schwarzmarktaktivitäten statt - wie zum Beispiel unterirdische Drogengeschäfte, Pornos und die hypothetischen Roten Räume.

Willkommen in der game2

Das ist was Willkommen im Spiel geht es darum, im Deep Web zu surfen, die Dark Web-Inhalte zu finden und zu versuchen, auf einen Red Room zuzugreifen - eine spezielle Website, auf der andere Benutzer an der Folter oder Hinrichtung einer Person in einem Live-Stream teilnehmen. Ist der Spieler eine Art Sadist? Oder versuchen Sie, den Roten Raum zu finden und darauf zuzugreifen, um zu retten, wer getötet werden soll? Ich weiß es nicht, aber das Konzept ist ziemlich interessant und ich wurde süchtig, als ich etwas vom Gameplay sah.

Willkommen im Spiel findet im Wohnzimmer des Protagonisten statt, man sitzt am Computer und kann sich im Raum umsehen und das Licht ausschalten. Dies ist jedoch nur ein Nebeneffekt, da das Hauptspiel auf Ihrem Computer stattfindet PC. Wenn Sie sich hinsetzen und den PC verwenden, zoomt die Kamera in den Vollbildmodus, sodass Sie das Deep Web wie im echten Leben durchsuchen können. Sie haben auch ein Notizblock-Programm, mit dem Sie alle gefundenen Notizen kopieren und einfügen können. Die Spieler haben 30 Tage Zeit, um den Roten Raum durch Durchsuchen des Deep Web zu finden. Sie werden Hackern begegnen und müssen eine Reihe von Minispielen spielen, um sie zu blockieren und Ihre Informationen und Ihren Standort zu sichern. Andernfalls kann und wird es schlimme Folgen haben.

Willkommen im Spiel Hat auch zufällig generierten Inhalt, so dass sich der Inhalt, den Sie im Deep Web sehen, bei jedem Abspielen leicht ändert.

Basierend auf den von mir betrachteten Let's Plays sind bestimmte Websites nur zu bestimmten Tageszeiten aktiv und es liegt an Ihnen, den Überblick über diese Websites und ihre Routinen zu behalten, um auf sie zuzugreifen. Sie können sich den Ankündigungstrailer ansehen, den ich unten verlinkt habe, sowie das Gameplay-Material, das von hochgeladen wurde Youtuber stark kritisch, die eine frühe Version von erhalten haben Willkommen im Spiel um es zu fördern.

Der Entwickler hatte angekündigt, dass die Lasst uns das Spiel unter etwa 15 Minuten halten sollten, um Spoiler zu vermeiden. Das Spiel könnte also mehr beinhalten, als wir im Video gesehen haben. Willkommen im Spiel derzeit auf Steam Greenlight Wenn Sie also Ihre Fantasie, ein Hacker im Deep Web zu sein, ausleben möchten, können Sie dem bereitgestellten Link folgen, um ihn zu überprüfen und mehr zu erfahren.