Total War: Warhammer Greenskin Orc und ein Kobold-Führer

Kreative Versammlung Total War: Warhammer wurde von der Warhammer Community und von Kritikern gleichermaßen gelobt. Das Spiel ist mit vielen verschiedenen Spielbarkeiten, Einheiten, Kampfstrategien und mehr ausgestattet. Um Spielern zu helfen, sich besser mit einigen Einheiten und ihren Fähigkeiten zu identifizieren, gibt es eine Total War: Warhammer Greenskin-Guide, der dich sowohl mit den Orks als auch mit den Goblins vertraut macht.

YouTuber QuickyBaby Stellen Sie sich eine nützliche 16-Minuten-Anleitung alle von den verschiedenen Einheiten, die von den Grünhäuten mit, ihre Vor, ihre Nachteile, und wie sie am besten zu nutzen, während auf dem Schlachtfeld. Überprüfen Sie es unten.

Die allgemeine Goblin Speer Infanterie ist das Fleisch und die Kartoffeln deiner Armee. Sie werden die Mehrheit der Arbeit tun und offensichtlich die größeren Verluste hinnehmen. Sie haben schlechte Führungsqualitäten, sind nicht sehr schnell und haben eine relativ geringe Verteidigungs- und Waffenstärke. Sie sind das größte Gut? Sie sind entbehrlich. Die Speer-Infanterie eignet sich am besten für Angriffe anderer mächtiger Einheiten oder durch Abwehr von Angriffen anderer mächtiger gegnerischer Einheiten. Sie sind eine strategischere Einheit, die auf dem Spielfeld eingesetzt werden kann, um Angriffe zu organisieren oder zu organisieren, anstatt eine Haupteinheit zu sein, auf die Sie angewiesen sind, um große Teile feindlicher Gegner zu töten.

Neben der Infanterie Goblin Speer, gibt es auch Nachtgoblins, die vergifteten Klingen verwenden, die Feinde im Kampf verlangsamen kann. Sie leiden unter den gleichen Gefahren wie der Speer Infanterie aber die Gift-Attacken sind für die feindliche Infanterie zu stören. Eine spezielle Version der Nachtgoblins genannt die Fanatics kommen mit einer speziellen Distanzwaffe, die sie auch im Kampf verwenden können, die Spinning Loon, der seine Goblin, der mit einer Kugel und Kette dreht sich um genannt, alles in seinem Weg umzuwerfen.

Goblin-Bogenschützen sind auch entbehrlich, aber sie sind Long-Range-entbehrliche Einheiten und sie sind ziemlich reichlich. Sie eignen sich gut dafür, fein gepanzerte feindliche Einheiten auszuschalten.

Nachtgoblin Archers sind sehr ähnlich zu den Standard-Goblins, nur können sie manchmal Giftschaden an feindlichen Einheiten verursachen. Archers sind schnell zu sterben, so werden sie brauchen, in irgendeiner Weise geschützt werden, wenn Sie sich mit ihnen effektiv auf dem Schlachtfeld zu planen.

Goblin Great Shaman ist eine Zauberklasseneinheit. Es ist eine Klasse mit geringer Panzerung und geringem Nahkampfangriff und Verteidigung, aber sie entschädigt sie mit ihren Schnelligkeit und magischen Fähigkeiten mehr als. Einer seiner Standard-Magieangriffe ist der Einsatz von Vindictive Glare, um einzelnen Gegnern oder Gruppen von ihnen Schaden zuzufügen. Curse of the Bad Moon ist ein weiterer AOE-artiger Zauberangriff, der Gegner verwüstet und ihnen auch leichten Schaden zufügt. Es handelt sich eher um einen magischen Angriff, der feindliche Einheiten zerstreut, was perfekt ist, um feindliche Linien zu zerstören.

Der Goblin Big Boss ist ein Nahkampfspezialist, der sich sowohl mit Geschwindigkeits- als auch mit Nahkampfangriffen beschäftigt. Es ist eine abgeschirmte Einheit, die auch Giftangriffe plant. Obwohl er ein Spezialist für Nahkampfangriffe ist, schlägt der Video Guide vor, den Goblin Big Boss für einzelne Angriffe gegen feindliche Helden einzusetzen, anstatt ihn gegen eine Horde von Gegnern in den Kampf zu schicken.

Total War: Warhammer - Image27

Grimgor Ironhide ist eine großartige Axt-Infanterieeinheit. schwer gepanzert und ein Nahkampfexperte mit einer Axt, die Rüstung durchbohren kann. Ironhide hat ziemlich hohe Führungspunkte, Rüstungen, Nahkampfangriffe und Nahkampf-Verteidigungsfähigkeiten. Seine Waffenstärke ist ziemlich hoch, obwohl seine allgemeine Geschwindigkeit eher langsam ist. Da er der Held der Grünhäute ist, wird erwähnt, dass er, wenn er voll aufgerüstet ist, ein nahezu unaufhaltbares Biest werden kann, wenn er Gruppen von normalen Infanterieeinheiten übernimmt.

Der Ork Boyz ist eine Schwert-Infanterie. Sie haben keine besonderen Fallstricke oder Vorteile, außer abgeschirmt zu sein. Sie haben moderate Führungsqualitäten und meist unterdurchschnittliche Punkte in jeder anderen Kategorie. Sie haben nichts Besonderes an sich, aber sie sind im Kampf nützlich.

Die Ork Big 'Uns sind wie die "Rooded Up" Version des Orc Boyz. Sie haben höhere Führungsfähigkeiten, mehr Waffenstärke und härtere Rüstung. Sie sind dafür bekannt, dass sie ernsthafte Schadenhändler sind, und sie sind sehr wütend.

Total War: Warhammer - Image28

Die nächste Einheit sind die Black Orcs. Die eisenbeschlagenen Orks sind schwer gepanzert, verursachen aber nicht so viel Schaden wie die Großen Uns. Sie eignen sich gut zum Zerstören von Schäden an Infanterie und zum Ertragen von viel Schaden durch stärkere Einheiten.

Die Wildorks sind völlig frei von Rüstung, nur Körperfarbe trägt und eine wilde Waffe schwingt. Sie haben eine besondere Fähigkeit namens Frenzy, die ihren Schaden erhöht sich, wenn ihre Führung hoch ist.

Es gibt auch eine Big 'Uns-Version der Savage Orcs, wo sie größer, böser sind und mehr Schaden austeilen als die normalen Savage Orcs.

Long-Range-Fähigkeiten sind nicht in der Orks Gunst, aber sie haben einige Orc Pfeil Boyz und einige Savage Orc Pfeil Boyz zu helfen, feindliche Kräfte aus der Ferne zu pelten.

Azhag der Schlächter reitet auf einem fliegenden Biest namens Skullmuncher. Sie sind ein hübsches Duo, das Sie nicht zögern sollten, zum Weihnachtsessen einzuladen. Azhag ist eigentlich eine Zaubereinheit mit Zauberfähigkeiten. Es ist schwer gepanzert, kann im Nahkampf panzerbrechenden Schaden anrichten und seinen Gegnern Schrecken einjagen. Azhag ist auf Skullmuncher sehr schnell und kann sehr viel Schaden anrichten. Er hat eine spezielle magische Fähigkeit, die "Purpur-Leere" genannt wird und seinen Gegnern massiven Schaden zufügt, während sie auch ihre Formation stört. Er hat einen Geistegel, der 17 Sekunden andauert und mehreren gegnerischen Einheiten über einen bestimmten Zeitraum Schaden zufügt.

Die Goblin Wolf Riders sind als nächstes dran ... sie sind eine Kavallerie Klasse, die extrem schnell sind. Sie haben nicht viel Abwehr und ihre Angriffsschaden ist eher gering, aber sie machen es mit Sicherheit dadurch wieder wett, dass sie Gegner schnell ausmanövrieren können.

Wenn du bereit bist, die Geschwindigkeit aufzugeben, aber mehr Schaden produziert und mehr Treffer absorbiert, sind die Forest Goblin Spider Riders der richtige Weg. Sie sind langsamer als die Wolfsreiter, aber sie können mehr Treffer machen und Feinde mit ihren Angriffen vergiften. Wenn Sie jedoch ein Ladungs-Momentum aufbauen können, können sich die Spider Rider mühelos durch weniger gefährliche Gegner durchsetzen.

Total War: Warhammer - Image30

Goblin Wolf Rider Archers sind eine weitere Einheit, die auch auf dem Schlachtfeld mit strategischer Exzellenz eingesetzt werden kann. Ihre Schnelligkeit und Mobilität in Kombination mit ihren weitreichenden Fähigkeiten machen sie zu einer beeindruckenden Einheit in den Händen eines Meisterstrategen. Es gibt auch Spider Rider Archers. Ein Highlight, das im Video erwähnt wird, ist, dass du den Scharmützelmodus aktivieren kannst, in dem die KI die Bogenschützen automatisch aus Nahkampfreichweiten von gegnerischen Einheiten fernhält. So werden sie ständig stechen und sich zurückziehen, stechen und sich zurückziehen, bis sie das Leben ihrer Gegner beschnitten haben.

Zusätzliche Kavallerie umfasst den Ork Boar Boyz. Dies sind berittene Orks, die starke Angriffe, starke Verteidigung und Geschwindigkeit auf ihrer Seite haben. Der Ork-Wildschweinjunge Große 'Uns sind das Gleiche, aber' sind aufgestanden und bieten bessere Rüstungen und bessere Angriffswerte als der normale Ork-Wildschweinjunge.

Die wilden Ork-Wildschweinjungen Big 'Uns werden als "selbstmörderische" Version des Ork-Wildschweinjungen Big' Uns bezeichnet und haben keinen Schutz, sondern werden mittleren Schaden austeilen, wenn sie in die Reichweite gegnerischer Einheiten gelangen.

Alternativ gibt es die Orc Boar Chariot, die das Gerät panzerbrechender Bonus gewährt und ist für sein Anti-Infanterie hervorgehoben. Sie lassen sich leicht über leicht gepanzerte Gegner mit Füßen treten.

Total War: Warhammer - Image31

Trolle sind eine verheerende Einheit. Sie haben panzerbrechende Angriffe und können große Gruppen von Feinden ausschalten. Sie haben schlechte Führungsqualitäten, das ist etwas, das man berücksichtigen sollte. Gegen eine große Gruppe von kleinen, leicht gepanzerten Feinden sind sie auch nicht besonders gut.

Die Arachnarok Spider ist eine der verheerendsten Einheiten in der Armee der Grünhäute-Cache. Es bewirkt, dass Terror zu feindliche Einheiten sie konfrontiert off gegen, hat einige anständige Geschwindigkeit, und sogar ein wenig Distanzangriffe dank der Kobolde auf seinem Rücken reiten, die Feinde in der Nähe mit Projektilen bewerfen.

Total War: Warhammer - Image32

Der Riese ist eine riesige Einheit, die Gegner mit Leichtigkeit zerschlagen, Gegner essen und durch sie hindurchsprengen kann. Das Video hebt keine der Schwächen des Riesen hervor, aber es ist in der Total War: Warhammer Fraktionen und Kampfführung.

Rock-Lobbers sind eine der Artillerie der Greenskins. Sie sind am besten an der Rückseite einer Armee geschützt und sie sind panzerbrechend. Sie sind sehr weit reichend und eignen sich hervorragend dazu, gegnerische Streitkräfte abzuschwächen, bevor sie in Nahkampfreichweite kommen.

Total War: Warhammer - Image33

Den Grünhäuten steht auch eine weitere Artillerie-Einheit zur Verfügung, die Doom Diver Catapult genannt wird. Diese Apparate funktionieren, indem Goblins mit Stachelhelmen und provisorischen Gleitern an Bord steigen. Sie leiten sich in Richtung feindlicher Einheiten und Selbstmord taucht direkt in sie ein, wobei sie sich selbst und eine Gruppe Infanterie ausschalten. Sie sind nicht panzerbrechend und eignen sich daher nur für Angriffe mit geringer Reichweite gegen leicht gepanzerte Einheiten. Du kannst die Doom Divers auch manuell steuern, indem du die "INS" -Taste drückst und sie auf die gegnerischen Truppen lenkst, während du ihre Flugbahn und ihren Pitch kontrollierst.

Total War: Warhammer ist jetzt verfügbar für PC. Sie können mehr über das Spiel erfahren durch einen Besuch der zahl offizielle Website.