Wie war der Artikel?

1412940Cookie-CheckStellaris Militär und Schiffsbau-Führer
Guides
22. Mai 2016

Stellaris Militär und Schiffsbau-Führer

Paradox Interactive verwaltet es wirklich aus dem Kasten heraus zu schlagen mit Stellaris. Das Spiel hat es geschafft, in ähnlicher Größenordnung mit id-Software AAA-Release von zu verkaufen UNTERGANG. Paradox muss mit dem Verkauf des Spiels zufrieden sein, das sie bisher geschafft haben. Wie beliebt Stellaris Es gibt eine Flut neuer Spieler, die das Gebäude des galaktischen Imperiums und das 4x-Strategiespiel testen. Es gibt also einen ziemlich guten Cache mit Anleitungen und Tipps für Anfänger.

Einer der neuen exemplarischen Anleitungen, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurden, stammt von Etalyx, Wo er bietet Spielern eine 30 Minuten Video, das einige der Features umfasst von StellarisWie die Geschwindigkeit des Spiels, wo statt der Pause das Spiel modifizieren können Sie tatsächlich das Spiel nach unten unterhalb der normalen Geschwindigkeit zu verlangsamen. Sie können unter den Video-Check-out.

Um deine Streitkräfte zu etablieren, musst du zuerst deinen Weltraumhafen auf der Registerkarte öffnen. Sie können mit dem Bau einiger einfacher Schiffe für Ihre Flotte beginnen.

Alternativ können Sie Ihre eigenen Flotten mit dem Custom Ship Builder von Grund auf neu erstellen. Du musst den Kern des Schiffes auswählen, was beeinflussen wird, welche Art von Waffen- und Utility-Slots es haben wird, von mehreren kleinen Waffen-Slots über einzelne mittlere oder schwere Waffen-Slots bis zu mehreren Utility-Slots mit minimalen Waffen-Slots .

Der Kern wird bestimmen, welche Art von Schiffsklasse Sie bauen, sei es zur Unterstützung oder zum Durchbrechen der feindlichen Streitkräfte mit brutaler Feuerkraft.

Nachdem du den Kern deines Schiffes ausgewählt hast, kannst du die Waffen, die du freigeschaltet hast, zu den verfügbaren Waffenplätzen auf dem Schiff hinzufügen.

Du musst in der Lage sein, dein Schiff mit Strom zu versorgen, also achte darauf, dass du einen Spalt-Reaktor oder eine andere Energiequelle hast, um das Waffensystem mit Strom zu versorgen, sonst hast du kein effizient funktionierendes Schiff. Das Ziel beim Bau eines Schiffes ist es, die Waffen, die Sie darauf ausrüsten, mit der gelieferten Energie auszugleichen.

Sobald Sie ein paar Schiffe gebaut haben, können Sie sie nach dem Bau bereitstellen.

Darüber hinaus ist ein großer Teil der militärischen Taktik der hin und her, die Informationen Schlacht stattfindet, da die Spieler ihre Gegner auskundschaften müssen und ihre Feinde werden die Spieler auszukundschaften. Manchmal wird ein Aufklärungsschiff hinter einer schneller als Lichtspur hinterlassen, die erforscht werden können, um mehr darüber, wo bestimmte Schiffe kommen und wie für jede Art von Kampf Begegnungen zur besseren Vorbereitung.

Stellaris Militärführer

Wenn eine Flotte bauen, können sie einen Anführer zugeordnet werden. Sie können einen Führer aus der Leaders-Liste auswählen, die Registerkarten für Governors, Wissenschaftler, Generäle und Admirale hat. Sie können einen Admiral rekrutieren und sie zu einer Flotte zuweisen.

Admirals wird jeweils ihre eigenen Merkmale haben und Einfluss kosten. Einige von ihnen werden gewähren Boni auf einige defensive oder offensive Eigenschaften und sollten auf der Grundlage Ihrer Spielstil ausgewählt werden.

Wenn ein Admiral zu einer Flotte Zuweisung alle Schiffe unter ihrem Kommando wird der Bonus Buff von der Admiral erhalten. Sie können auch Marineflotten durch einfaches Klicken und Ziehen der Flotte Symbol in der unteren linken Ecke der Flotte Registerkarte kombinieren und sie in eine andere Flotte Registerkarte bewegt. Das Spiel wird automatisch Gruppe die Flotten auf.

Während eine militärische Flotte zu schaffen und mit keine Feinde wie eine Verschwendung von Ressourcen zu kämpfen scheinen mag, nehme zur Kenntnis, dass Sie die Flotte verwenden können, um die Galaxie erkunden und zu erforschen, neue Planeten zu entdecken, die besiedelt werden kann und hinzugefügt, um Ihre ständig wachsenden Reich .

Stellaris - Image16

Für diejenigen unter Ihnen, die Ihre Streitkräfte aufbauen, ist es sehr wichtig, grundlegende militärische Verteidigungsanlagen oder offensive Materialien wie Raketensysteme oder Verteidigungsplattformen zu erforschen, sobald diese verfügbar sind.

Wie im Video oben gezeigt, ist es während des Scouts möglich, auf ein neues System zu stossen, in dem es von einem separaten Alien-Rennen besetzt sein könnte. Scouting ist wichtig, um herauszufinden, wie deine Rivalen sein werden und wie groß ihre Macht ist.

Der eigentliche Kampf ist größtenteils automatisiert, aber die Spieler können ihrer Flotte immer noch Lichtbefehle zuweisen, wie z. B. Rückzug, wenn die Dinge zu überwältigend sind. Sie können sich auch eine Vorstellung davon verschaffen, wie der Schaden zwischen den Kampfteilnehmern aussieht, mit einem blauen und einem roten Balken über den Werten auf der Registerkarte "Flottenkampf". Sein Wille zeigt dir, ob du gewinnst oder nicht oder ob deine Schiffe schwere Schäden davontragen oder schwere Schäden davontragen.

Stellaris - Image17

Es ist auch möglich, einige der Optionen im Flottenmenü zu verwenden, um sie schnell zu einem Space-Port zurückzuleiten oder sie zur nächsten Station zur Reparatur bringen zu lassen. Wie im Video am Anfang des Artikels gezeigt, basiert ein Kampf manchmal nicht nur auf reinen Zahlen oder reiner militärischer Macht, sondern die Führung kann das Ergebnis eines Kampfes drastisch verändern. Die Trefferquote kann einen Kampf sogar zwischen gleich gemessenen Schiffen führen oder unterbrechen.

Stat Mikromanagement ist wichtig für die Balance zu finden, die Sie über eine Flotte zu haben, ermöglicht es, die sowohl mobil und leistungsstark ist.

Stellaris ist ab sofort exklusiv für den PC erhältlich. Sie können mehr über das Spiel erfahren, wenn Sie noch keine Kopie haben, indem Sie auf das Spiel klicken offizielle Website.

Andere Guides