Microsoft Unlocks Schließlich Frameraten für Windows 10 Spiele

Die UWP, die Allgemeine Windows-Plattform, hat jemals ein Schmerz in der Seite von Spielern seit Spiele unter Nutzung der Windows-10 Features gestartet. Es gab Beschwerden über das Fenster eingerichtet worden, die Frame-Rate-Sperren und der Synchronisierung Probleme. Nun hat Microsoft ein paar dieser Probleme mit der neuesten UWP Update behoben.

Drüben auf der offiziellen Microsoft-Website Es gibt einen Blogbeitrag des Senior Program Managers von Microsoft, Bryan Langley, der erklärte, dass Microsoft "zuhört".

Laut Langley…

"Sobald Anwendungen die Vorteile dieser neuen Funktionen nutzen, können Sie Ihre UWP-Spiele mit entsperrten Frame-Raten zu spielen. Wir erwarten, dass Gears of War: UE und Forza Motorsport 6: Apex den Weg zu führen, indem diese Unterstützung in sehr naher Zukunft den Zusatz ".

Das Unternehmen erst vor kurzem veröffentlicht Forza Motorsport 6: Apex, So wäre es ihnen, um sicherzustellen, gut beraten, dass der Free-to-Play-Spiel zumindest richtig auf Windows 10 Maschinen läuft, wenn sie tatsächlich mehr Menschen es annehmen wollen.

Unterstützung bei der Nvidia exklusiven G-Sync und die AMD exklusive Freesync war auch auf dem Tisch, mit den beiden Monitor-Synchronisation APIs für die Verwendung durch die UWP zur Verfügung gestellt werden. Dies hat zu den Funktionen eines der beschwerten gewesen, die (bisher) waren in der UWP fehlt vor diesem letzten Update. Die andere große Beschwerde war die gesperrten Frameraten.

Die gesperrten Frameraten wurde auch mit Spielen auf dem Monitor refresh, befestigt wie Quantum Pause unter 60fps Spiele zwingen zu laufen, auch wenn die Spieler die Hardware hatte das Spiel mit bis zu 120fps zu laufen.

Diese Art von Anti-Gaming-Machenschaften haben viele Gamer dazu veranlasst, ihre Hände hochzuwerfen und sich von den exklusiven Plattformen von Microsoft zu entfernen, da es wieder wie Games for Windows Live aussieht.

Langley führt weiter aus, dass sie DirectX 12 im Laufe des Sommers aktualisieren werden und ...

"Mit Blick weiter in die Zukunft, können Sie erwarten einige spannende Entwicklungen auf mehreren GPUs in DirectX 12 in der nahen Zukunft, und eine wirklich beeindruckende Reihe von DirectX 12 Titel noch in diesem Sommer und Herbst zu sehen."

Diese Art von Zeug ist, was Ventil in Führung setzen könnte, so weit wie für Gaming-OS-orientiert, aber sie scheinen wirklich langsam in Steamos für eine breitere Unterstützung von mehr Spiele zu aktualisieren. Wenn sie nur in dieser GPU-Unterstützung Hammer und machen Sie es richtig ordnungsgemäße und die Bibliothek erweitern, bezweifle ich viele Spieler zögern würde es die Führung OS für Spiele zu machen.