Die Last Look: Gameplay Trailer neckt Horror Ohne Jumpscares

Am Mai 7th, Indie-Entwickler ChaosCore Studio hat einen Gameplay-Trailer für ihre neue erste Person Horror-Puzzle-Spiel veröffentlicht, Der letzte Blick. Ich muss sagen, dass es echt aussieht ziemlich beängstigend, ohne sich auf billige Jumpscares alle 30 Sekunden zu verlassen.

Die eine Sache, die ich am meisten in einem Horror-Spiel oder Horrorfilm hasse, ist billig Jumpscares, um eine Reaktion aus dem Betrachter zu erzwingen. ich fand Der letzte Blick auf Steam Greenlight, also ging ich mit wirklich niedrigen Erwartungen in den Trailer und dachte mir: "Hier geht es wieder los, ein weiteres Unity-First-Person-Horror-Spiel über die Flucht aus einem gruseligen Haus mit billigen gruseligen Momenten". Obwohl ich mit dem Konzept, dass man einem gruseligen Gebäude entkommen sollte, ein wenig Recht hatte, lag ich falsch, weil es Sprünge und ein schwaches Konzept hatte.

Der letzte Blick 2

Grafisch hat das Spiel die visuelle Erscheinung, um die Atmosphäre beängstigend und ein bisschen störend zu machen. Im Der letzte BlickDu spielst Alice Johnson, eine junge Frau, die für das Forschungs- und Technologieunternehmen Solaris arbeitet. Es scheint, dass sie bewusstlos geschlagen wurde und in einem Badezimmer eingesperrt wurde, und hier beginnt das Spiel zu beginnen. Nachdem sie ihren Ausweg gefunden hat, findet sie schnell heraus, dass das Gebäude in Unordnung ist und es jemanden gibt ... oder möglicherweise auch jemanden Ding lauert die Hallen des Gebäudes, und es sieht definitiv nicht freundlich aus.

Ich liebe die Art und Weise, wie der Gameplay-Trailer zusammengestellt wird, ohne irgendwelche Spoiler wegzugeben, es zeigt nie irgendwelche der Puzzle-Elemente, es gibt uns nie einen klaren Blick von der Person oder möglicherweise Kreatur, die die Hallen lauert, aber es schafft es immer noch zu setzen Der Ton schön, um eine Menge Spannung und beängstigende Momente hinzufügen, während auch zeigt uns genau das, was das Gameplay wird für das endgültige Spiel sein. Es scheint, dass es das Hauptziel ist, frei um das Gebäude herum zu wandern, Rätsel zu lösen, um neue Gebiete zu erschließen, und dann versuchen, einen Weg nach draußen zu finden, ohne zu sterben.

Der einzige Teil, den ich nicht mochte, war, dass die Schauspielerin ein paar Zeilen ohne Überzeugung ablieferte, und ihre Stimme klang am Anfang ein wenig gedämpft, als ob sie die Zeilen mit einem billigen Mikrofon aufgenommen hätte. Werfen Sie einen Blick auf den gruseligen Trailer für Der letzte Blick unten.

Der letzte Blick Ist noch in der entwicklung und ist derzeit an Steam Greenlight Warten auf Genehmigung. Wenn der obige Trailer irgendein Anzeichen ist, könnten wir eine ziemlich anständige Geschichte bekommen, die den Angstfaktor wirklich erfüllen könnte, besonders für die Tatsache, dass der Mörder frei durch die Hallen zu wandern scheint und Sie verfolgen wird, wenn Sie entdeckt werden müssen immer vorsichtig sein.

Wenn Sie daran interessiert sind, mehr zu lernen, können Sie auch weiterfahren Die letzte offizielle Website für weitere Details. Der letzte Blick Ist derzeit für ein Fall 2016 Release Datum geplant.