Erfahrungsbericht: Post Redux ist eine bessere Murder Simulator als Hass

Destruktive Kreationen Hass Das Hornissennest wurde letztes Jahr gekickt, als es die Art von Kontroversen aus den Medien hervorrief, die man von der Gore / Tipper-Ära der Videospielzensur oder dem gefürchteten Alter von Jack Thompson erwartet hätte. Jedoch als ein tatsächliches Spiel Hass war viel zahmer als es das Recht ein eher darauf verzichtet Mordsimulator zu sein und war. Nun, der ursprüngliche Massenmord Simulator von 1997 hat in Form einer HD remastered Ausgabe wieder aufgerufen Post Redux, und nach Spieler hat es sich die Krone zurückgewonnen als viel besser ist, als Mordsimulator Hass.

Die 1990s wurde durch viele verschiedene Spiele definiert, und war bündig mit Titeln, die alle Arten von Tasten gedrückt (und Grenzen) und den ursprünglichen isometrischen Shooter, Post, war definitiv einer von ihnen. Als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, schaffte es nicht den Medien-Buzz, um der Bösewicht im Block zu sein - aber es hat seinen gerechten Teil von Ausgrabungen bekommen - weil es eine harte Zeit für den Wettbewerb in der reifen Themenkategorie war.

mit Resident Evil Schlagzeilen überhören PC und PSX, Spiele mögen Messias, Phantasmagoria und SÜNDE Herstellung von Elterngruppen über Sexappeal schwitzen, Mortal Kombat, DOOM und RoboCop Vs Terminator dem ESRB einen Grund zur Existenz geben, und Thrill Kill- die Grenzen der AO Bewertung drängt, es gab eine Zeit, wo Entwickler schienen aktiv durch Brechen Barrieren für Aufmerksamkeit wetteifern zu werden, was als akzeptabel Inhalt angesehen werden könnte.

Postal war damals nur eine der vielen Herden, sogar mit der Vorstellung, einen Spielplatz voller Schulkinder auf den Boden zu brennen - etwas, das in der heutigen zensorisch-fröhlichen Gesellschaft niemals fliegen konnte -, es schaffte nur, eine Kultfolge zu schaffen, aber nicht Den Zorn auf die massive öffentliche Gegenreaktion kann man nicht ertragen.

Nun, angesichts der jüngsten Anstieg der Zensur in Gaming, Krass hat die Rückkehr gemacht mit zu bilden Post Redux, und Gamer lieben es als den perfekten Massenmord-Simulator.

Sie können sehen, was das Spiel sieht aus wie mit dem Spiel bei 60 laufenden Frames pro Sekunde in dem Gameplay-Clip unten aus Mit Scheren laufen Youtube Kanal.

Der Post Redux Merkmale 17 Ebene, ein all neuer Rampage-Modus (wie im Video oben zur Schau gestellt), die alle neue Gegner-KI mit verbesserter Wegfindung und taktischem Bewusstsein und 10 Waffen zu bekämpfen, die alle neue Revolver enthalten.

Bad Luck Bootsy liebte die feindliche Vielfalt und den brandneuen Revolver, schrieb ...

"[...] die Kontrolle ist viel besser als das Original POSTAL hatte. Dieses Mal war ich in der Lage, die Feinde, die um mein Blut kämpfen, zu überfallen und mit Bomben zu bewerfen. Mit den neuen Steuerelementen konnte ich leichter Raketen und andere Projektile ausweichen als im ursprünglichen Spiel.

 

"[...] Mir gefiel auch die Aufnahme des Revolvers, da ich mit einem Schlag die meisten Feinde töten konnte. Darüber hinaus macht der neue Rampage-Modus jede Menge Spaß, da ich es spannend fand, so viele Leute wie möglich in der Gegend um mich herum zu erledigen. "

Bootsy hatte einige Kritikpunkte für das Spiel, nämlich mit der fehlenden Darlegung der Motive von The Dude für seine Amoklaufe, zusammen mit einigen der NPCs, die bei ihrem Tod durch die Wände schnitten. Er stellte außerdem fest, dass einige der NSCs den Spieler nicht aktivieren würden, bis sie erschossen wurden oder sie sich auf dem Bildschirm befanden.

Post Redux

BoomerNoob lobte auch die Veröffentlichung des Spiels und meinte, es sei ein Mist, dass vier der Level aus dem "Special Delivery" -Pack nicht eintrafen und der Multiplayer fehlte, aber die neuen Ausführungen für jede der Waffen waren willkommen mit den verbesserten Kontrollen ...

"[...] Das Beste an Postal Redux ist die Steuerung. Das Spiel fühlt sich jetzt großartig an und Menschen zu töten macht mehr Spaß als je zuvor. Sie können Waffen jetzt auch mit dem Mausrad wechseln.

 

„Die Grafiken haben immer noch die gleichen Stil des Originals, die Modelle wurden aktualisiert und sehen viel besser als vorher. Post Geck haben einige neue Animationen und kann mit jeder Waffe jetzt ausführen. Crushing Schädel mit dem Raketenwerfer oder halbtot Menschen mit einem Flammenwerfer zu verbrennen. Alles ist möglich."

Armesi liefert die Überprüfung, die direkt vergleicht Post Redux zu Hassund erklärt, dass das Spiel einen "fast perfekten Job" macht, was es erreichen will, schreibt ...

„Während das Gameplay wirklich nie Vergangenheit nur schießen Kunden entwickelt, verschiedene Waffen und Level-Layouts halten die Erfahrung interessant.“

 

"Obwohl das Spiel nahezu perfekt ist, gibt es immer noch Fehler. Der Bildschirm ist ein bisschen zu klein und es gibt keine Möglichkeit sich umzusehen, wie zum Beispiel: Hotline Miami, also wird es Zeiten geben, in denen der Gegner einige freie Treffer von außerhalb des Bildschirms bekommt. "

 

"Aber abgesehen davon ist Postal Redux ein fantastisches Spiel und ich empfehle es jedem, der glaubt, dass sie einen altmodischen Massenmord mögen.

 

"Und ♥♥♥♥, es ist immer noch besser als Hatred."

Post Redux

Artyom Kommentare gespiegelt über Hass während es dabei auch gelungen ist, einen technicolor-witz zu machen ...

"Es ist ähnlich wie Hass, aber mehr Spaß und nicht in 1945 gemacht, als Technicolor nicht erfunden wurde. Aber insgesamt super Remaster. 10 / 10 "

Zur Abrundung der Grabungen an Hass, LudiCruz schließt eine Trifecta der Kritik gegen Destructive Creations 'Titel, schreibt ...

„Ein verdammt gutes Remake der ursprünglichen umstrittenen Post haben die Kontrollen in 1997 Post im Alter von ziemlich schrecklich meiner Meinung nach, und dass in Redux vollständig behoben wurde. Die neu gestalteten Grafiken sind auch schön.

 

"Wenn ich du wäre, würde ich das über Hass entscheiden. "

ExiledAlchemist merkt an, dass das Spiel in nur zwei Stunden ziemlich kurz ist, aber dank des neuen Rampage-Modus und der bevorstehenden Veröffentlichung des Multiplayer-Modus bietet es eine Menge Replay-Wert ...

"Genau wie das Original ist das Hauptspiel knapp über 2 Stunden auf einem vollen Level. Lass dich nicht vom Spiel ablenken, denn der neue Rampage-Modus erweitert das Spielleben. Im Rampage-Modus musst du die Karte löschen und versuchen, einen Highscore zu erzielen. Sie erhalten eine Reihe von Waffen zu verwenden und viele Möglichkeiten, um eine vollständige Befreiung von der Karte zu vervollständigen. Gegner sind im Rampage-Modus herausfordernder und fügen dem Spiel eine Menge Herausforderung und Spaß hinzu. Es wurde von den Entwicklern gesagt, dass mehr freie Inhalte auf dem Weg sind. Special Delivery und Multiplayer sind geplant und werden veröffentlicht, sobald sie fertig sind. "

Trotz der hohen Lob, gibt es ein paar Mitglieder der Verbraucher Einkaufsgemeinschaft, die meinten, Post Redux war langweilig und es hat ihnen einfach nicht gefallen, Leute nach ein oder zwei Levels zu töten. Eine Person stellte fest, dass sie "nicht so gut wie Hass" sei, aber sie gab keine Erklärungen darüber, was sie zu dieser Schlussfolgerung geführt hatte. Nur 5% der 107-Leute, die diese Rezension gelesen haben, fanden es hilfreich.

Post Redux für auf der rechten Seite ist jetzt verfügbar 14.99 $ Dampfspeicher. Das Spiel hat einen 10% Rabatt für die erste Woche der Verfügbarkeit ausgeführt wird.