Moon Hunters Review: Story-gesteuerter 4-Spieler Co-op R

Dies ist eine Rezension zu Kitfox Games geschichtsträchtigem Indie-Adventure-Rollenspiel. Mond-Jäger. Bevor wir anfangen, möchte ich erwähnen, dass die Entwickler mir einen kostenlosen Steam Key zum Spielen zur Verfügung gestellt haben Mond-Jäger und schreibe diese Rezension. Mond-Jäger kann ab März im Steam Store für 10 USD, 2016, 14.99, erworben werden.

ich spielte Mond-Jäger zusammen mit dem verärgerten Gamer Ethan, um die Multiplayer-Funktion zu testen und wie sich die Geschichte mit einem anderen Spieler verändert hat, der mit der Geschichte interagiert, also werde ich ein bisschen seiner Gedanken mit einbeziehen, da er mit mir gespielt hat. Wie auch immer, ich habe in der Nähe von 10 Stunden alleine gespielt, um zu sehen, was das Spiel sonst noch zu bieten hat, also wird die Mehrheit dieser Rezension meine eigene Meinung sein.

Ich möchte sagen, dass diese Rezension ein bisschen schwer zu schreiben war, weil meine Erwartungen für dieses Spiel völlig anders waren als das, was das Spiel eigentlich war. Ich dachte, es wäre wie klassische RPG-Titel wie Secret of Mana oder der SNES-Dungeon-Crawler Kristallbohnen, mit einem einzelnen Handlungsbogen, den du durchgespielt hast, während du dich auf den Weg gemacht hast und deinen Charakter über den Lauf von 5 bis 10 entwickelt hast, bis du das Spiel beendet hast. Obwohl Mond-Jäger ist beiden Spielen bis zu einem gewissen Grad ähnlich, ist es auch ganz anders.

Einführung und Erste Schritte
Ich wollte ursprünglich nur zwei bis vier Stunden spielen und dann die Rezension schreiben, basierend auf meinen Gedanken, aber ich bin so froh, dass ich das nicht getan habe. Ich habe das Spiel tatsächlich in ungefähr anderthalb bis zwei Stunden „erobert“ (die Hauptgeschichte ist ziemlich kurz), aber dieses Spiel ist SEHR komplex und enthält viele kleine Elemente, die man innerhalb von zwei einfach nicht findet durch fünf Stunden Spielzeit. Und aus diesem Grund hat sich meine Meinung von Anfang an drastisch geändert. Es ist so viel Inhalt eingepfercht Mond-Jäger Ich war mir nicht sicher, wie viel ich in meine Rezension aufnehmen sollte, weil ein Teil des Spaßes darin besteht, alles für sich selbst zu entdecken und ich denke, dass das Sprechen über einige der Elemente möglicherweise als Spoiler angesehen werden kann.

Ich werde im Detail gehen, aber zuerst muss ich ein wenig über die Geschichte erzählen und was Ihre Suche in Gang setzt Mond-Jäger. Du wählst zuerst einen von vier Charakteren aus: einen Schwertkämpfer, einen Ritualisten, einen Druiden und eine Hexe. Es gibt jedoch noch zwei zusätzliche Charaktere, die du freischalten kannst, sodass du insgesamt sechs spielbare Charaktere mit eigenen Fähigkeiten und Fähigkeiten erhältst.

Es gibt zwei Städte, aus denen du wählen kannst - den Wolf-Clan und den Wüsten-Clan, aber du kannst auch zwei weitere Städte freischalten, indem du mitspielst, und dir insgesamt vier Startstädte mit jeweils eigenen Geschichten gibt. Geschichten und Abenteuer, die du entdecken kannst. Es gibt auch andere Bereiche, die die vier Clans miteinander verbinden und Ihnen Hunderte von verschiedenen Orten zur Verfügung stellen, zu denen Sie reisen und mit denen Sie interagieren können.

Mondjäger - Die Geschichte, die Mythen und die Legenden
Die Geschichte ist eine Mischung aus heidnischen, aztekischen, indianischen und keltischen Mythen, die alle zusammen eine einzigartige Geschichte über Abenteuer, Weisheit, Wissen und Überlieferungen bilden. Zu Beginn des Spiels waren die Städte und Dörfer in Frieden und fast jeder war glücklich in den vier Mondstämmen. Deine Gruppe von Helden versuchte einfach, ihren Weg nach Hause zu finden, weil dein Dorf sich auf ein großes Fest vorbereitete, um den Mond der Göttin während ihres Festes zu feiern. Aber dann änderte sich alles, als der Sonnenkult angriff. Der Mond ist verschwunden, und Sie werden bedroht, vom König der Nation der flammenden Sonne ermordet zu werden.

Nun müssen Ihr Hauptheld und Ihre Gruppe von Freunden - sowie die vielen Nachkommen, die folgen werden - das Rätsel lösen, warum der Mond verschwunden ist, Ihr Zuhause retten und die böse Sonnennation besiegen, um dem Land Frieden zu bringen.

Es ist jedoch nicht so einfach. Ein Teil von mir möchte diese Rezension schreiben und nur von meinen vielen Abenteuern, Missgeschicken und Exploits erzählen, aber ich denke nicht, dass dies den richtigen Eindruck von dem Spiel vermittelt, also werde ich meine komischere Rezension für Steam speichern. Lassen Sie uns zuerst über das Starten des Spiels sprechen.

Du wählst deinen Charakter, siehst den Intro-Film und dann BAM! Direkt in den Hintern treten. Es gibt kein Tutorial oder irgendetwas, um Ihnen beizubringen, wie man spielt, wir mussten es einfach herausfinden. Du kannst deinen Charakter-Stat-Button drücken, um deine Kontrollen, Statistiken, Opale und Charakterzüge zu überprüfen, aber ansonsten lernst du nur, während du weitergehst. Zuerst war ich genervt davon, aber später lernte ich, es zu vermeiden, weil eines der Hauptelemente dieses Spiels darin besteht, die Welt, die Natur und die Funktionsweise der vier Mondvölker zu lernen und zu verstehen.

Was das Aufsteigen angeht, verdienen Sie in diesem Spiel keine EXP wie in den meisten RPGs. Stattdessen verdienen Sie nach Abschluss eines Levels mehr Statistiken in Ihrem Camp, in dem Sie schlafen, sternschnuppern, eine Mahlzeit zubereiten, jagen oder Wache halten können. Jede Auswahl wirkt sich auf Ihre Statistiken aus und manchmal werden spezielle Ereignisse ausgelöst, die auf dem basieren, was Sie zuvor in Ihrem Abenteuer getan haben. Du kannst auch stärker werden, indem du Opale sammelst. Dies ist die Währung des Spiels und ein bisschen wie EXP, die du erhältst, wenn du Monster tötest, Gras schneidest oder Dinge zerbrichst. Sie können auch ein paar gewinnen, indem Sie Quests als Belohnung abschließen. Mit den Opalen kaufst du Fertigkeitsverbesserungen, um deine Basisangriffe auf verschiedene Weise zu verstärken, wobei die stärkeren Verstärkungen mehr Opale kosten. Der letzte Weg, auf dem Sie Statistiken verdienen, führt über das einzigartige Charakter- und Persönlichkeitssystem des Spiels.

Persönlichkeiten und Ereignisse
Anhand der von Ihnen gewählten Aktionen und der von Ihnen gesprochenen Wörter können Sie feststellen, welcher Typ von Held Sie sind ... oder in einigen Fällen auch Bösewicht. Alle diese Elemente kombinieren sich, um deine Statistiken zu bestimmen und deinen Charakter zu formen. Zum Beispiel wurde Ethan der Anführer der Gruppe, nachdem er an einem Lagerfeuer etwas gekocht und sich dann am nächsten ausgeruht hatte, was ihm mehr Charisma und Führungsqualitäten verlieh. Während ich mich mit einem Wolfsmädchen unterhielt, als ich auf die Jagd ging, half ich bei der Verteidigung des Lagers im nächsten Abschnitt. Wir gaben unseren beiden Charakteren in derselben Nacht zwei verschiedene Interaktionen, die unsere Statistiken basierend auf unseren Entscheidungen veränderten. Zu diesem Zeitpunkt kam Commander Sunshine und erklärte, er habe unser Mondlicht mitgenommen, und das war der Auslöser für unsere Reise, stärker zu werden, um uns zu verteidigen.

Kampf und Erforschung
Wie beim Kampf gibt es drei Knöpfe, jeder Charakter unterscheidet sich in seiner Funktionsweise, aber um es zusammenzufassen, haben Sie Ihren Hauptangriff, Ihren Spezialangriff und dann einen Schlagangriff. Gameplayweise spielt es sich wie ein Hack and Slash Adventure, ähnlich wie die Legend Of Zelda oder die YS-Serie. Sie können Ihre Steuerelemente so ändern, dass Sie entweder die Tastatur, die Tastatur und die Maus oder einen Joystick verwenden.

Der singende Barde ist jedoch etwas einzigartiger, so dass nicht alle Charaktere dem obigen Beispiel wirklich folgen, sondern Sie die drei Knöpfe verwenden, um entweder anzugreifen, zu betäuben oder auszuweichen, um Ihre Feinde zu besiegen. Das allererste Mal, als ich spielte, und ich meine, innerhalb der ersten drei Minuten nach dem Spielen, bin ich gestorben und ins Lager geschickt worden, weil ich versucht habe, die Fähigkeiten meines Charakters herauszufinden. Ich sollte darauf hinweisen, dass Ihr Teamkollege, wenn Sie im Koop-Modus spielen, Sie wieder gesund machen kann. Wenn jedoch jeder stirbt, verlieren Sie nur Opale, was ohne die Funktionsweise des Explorationssystems nicht so schlimm wäre.

Nach jeder Etappe werden Sie zur Weltkarte geführt, um Ihren nächsten Standort auszuwählen. Die Karte wird zu Beginn jedes Durchspiels einmal zufällig angeordnet, wodurch jedes Spiel einzigartig und besonders wird, da die mit der Karte verbundenen Ereignisse ebenfalls zufällig angeordnet werden, sodass die Geschichte jedes Charakters immer bis zu einem gewissen Grad anders ist, da Sie nie wissen, was Ihr aktuelles Durchspiel ist zu bieten haben.

Die Dinge werden jedoch kompliziert, weil Sie eine einzelne Kartenposition nur einmal pro Durchspiel besuchen können, selbst wenn Sie sterben. Wenn Sie diesen Bereich also nicht in einem Versuch freimachen, verlieren Sie die Zeit, herauszufinden, was dieser Kartenstandort zu bieten hat, was Sie dazu zwingt, die Straße hinunterzugehen oder rückwärts zu einem anderen Standort zu gehen. Manchmal kann das Wissen eines Spielers aus der realen Welt, mit einem bestimmten NPC zu sprechen, den Unterschied zwischen dem Abschließen oder dem Scheitern einer Quest für Ihr nächstes Durchspielen ausmachen.

Darüber hinaus sind bestimmte Ereignisse durch Persönlichkeitsmerkmale gesperrt, die Sie benötigen, um das nächste Ereignis freizuschalten. Zum Beispiel hatte ich eine rituelle Figur, die einen halbnackten Mann im Wald fand, der aus den Büschen sprang und mich anschrie. Ich blieb stehen und schrie zurück, so laut ich konnte, um ihn abzuschrecken. Ich habe das Tapferkeitsmerkmal gewonnen. Beim nächsten Durchspielen stieß ich auf einen großen und starken Löwen, der mich brüllte. Mein Charakter war nicht sehr mutig, aber er war stolz und mitfühlend, und so musste ich weglaufen. Infolgedessen fand der stolze Charakter den Mond nicht und sein Vermächtnis war von Güte, Stärke und Arroganz geprägt.

Als ich mit meiner tapferen Ritualistin auf denselben Löwen stieß, hatte ich ein ganz anderes Ergebnis und sie war am Ende ihrer Geschichte für ihre List, ihren Mut und ihre Tapferkeit bekannt. Ein anderer Charakter, den ich gespielt habe, war sehr weise und hatte unendliche Weisheit. Ich stieß auf ein seltsam aussehendes Haus, das nicht sicher aussah, aber ich war nicht dumm genug, einzudringen und einzutreten, und musste weiterziehen. Last but not least hatte ich eine Figur, die die Geschichte völlig ignorierte und einfach mit wilden Tieren tanzte und sich wie ein dummes Kind verhielt.

Ich fand, dass das Bauen eines Charakters basierend auf Statistiken in diesem Spiel nicht wirklich der Fall ist. Sie können nicht immer gewinnen, indem Sie Ihren Schwertkämpfer mit viel Leben stark machen, da er möglicherweise besondere Ereignisse verpasst. Manchmal muss er klug und schlau sein, um die Welt zu überleben, in die er hineingeboren wurde. Deshalb muss man eine bestimmte Persönlichkeit aufbauen und dabei bleiben, um die besten Ergebnisse für das jeweilige Durchspielen zu erzielen Mond-Jäger Ein einzigartiges Spielerlebnis, denn jeder Charakter hat seine eigene Persönlichkeit und Geschichte.

Um die Geschichte zu lösen und das Spiel offiziell zu erobern, musst du buchstäblich das Spiel Dutzende oder sogar Hunderte Male durchspielen, um alles freizuschalten und das Geheimnis des Mondes zu lösen. Ich fand mich selbst besessen, als ich Charakter für Charakter schuf, um zu versuchen, alle Puzzles zusammenzusetzen, damit ich herausfinden konnte, was mit dem Mond passiert ist, und so wurde ich ein Mondjäger mich.

Ein Vermächtnis aufbauen

Ein einzelnes Spiel dauert nur etwa zwei Stunden, je nachdem, wie dein Abenteuer abläuft, das kann gut oder schlecht sein, denn gerade beginnst du und du beginnst, deinen Charakter zu fühlen und sich um ihn zu kümmern und du hast ein gesundes gesammelt Versorgung mit Opalen, das Spiel ist plötzlich zu Ende und Sie müssen von vorne beginnen. Aber es kann eine gute Sache sein, wenn Sie nur eine schnelle, spaßige Rollenspielsitzung brauchen, um die Zeit zu vertreiben.

Bestimmte Ereignisse von deinem vorherigen Spiel werden sich jedoch in deinem nächsten fortsetzen, so dass du auf eine Statue stoßen kannst, die zu Ehren deines vorherigen Charakters gemacht wurde, und alle deine Rezepte und das Essen, das du entdeckst, sowie alle Städte oder Charaktere, die du entsperrst. Darüber hinaus behältst du all dein Wissen aus der realen Welt, wie Ereignisse funktionieren, und gib deinem nächsten Charakter einen Vorteil, um sich zu entwickeln und zu wachsen und etwas Neues zu entdecken, das dein früherer Vorfahre vielleicht verpasst hat.

Alle Ihre Durchspiele tragen zum Sternendiagramm des Spiels im Hauptmenü bei, das Konstellationen und Geschichten innerhalb der Sterne bildet. Auf diese Weise können Sie über Ihre vergangenen Abenteuer und Persönlichkeitstypen lesen und erfahren, wie Ihre Charaktere waren. Das Spiel fasst alle Ihre Aktionen und Ereignisse zusammen und fügt sie zusammen, um eine zusammenhängende Geschichte und ein Vermächtnis des Charaktertyps zu bilden. Anschließend werden sie in die Sterne eingeschlossen, damit Sie sie später anzeigen können.

Musik und Grafik
Grafisch Mond-Jäger hat Pixel Art-Grafiken, ist aber keineswegs billig oder hässlich. Die Sprites und Animationen sind einfach, aber sie haben gerade genug Details, um Sie in das Spiel einzutauchen. Mond-JägerDie Ereignisse enthalten auch detaillierte Kunstbilder, die während der Ereignisse der Geschichte auftauchen, um die Geschichte zu transportieren oder Lücken in der Erzählung zu füllen, damit Sie visuell sehen können, was los ist.

Die meisten Schnittszenen haben Voice-Over-Erzählungen und detaillierte Kunstwerke, sodass immer klar ist, was in Bezug auf die Geschichte passiert. Die Musik im Spiel ist absolut fantastisch, es ist eine Mischung aus keltischen Volksliedern und einfachen Gitarren- und Lautenliedern. Ursprünglich dachte ich, der Soundtrack des Spiels sei zu klein und sie bräuchten mehr Songs, aber im Laufe des Abenteuers stellt man fest, dass der Soundtrack langsam wächst und sich je nach Ereignissen und Orten ändert.

Ich habe festgestellt, dass die Vocals für bestimmte Songs umgekehrt sind (ich habe Audacity tatsächlich verwendet, um die Audiodaten aufzunehmen und umzukehren, damit ich sie klar hören kann), dies verleiht den Songs einen mystischen Klang, aber ich hätte ehrlich gesagt nichts dagegen, die zu hören Die Originalstimmen der Songs spielen auch, um uns ein wenig Kontext zu geben, aber ich nehme an, die Entwickler wollten, dass sich die Welt geheimnisvoll und magisch anfühlt, und so vermitteln sie dieses Gefühl durch die rückwärts singende Musik.

Unabhängig davon macht die Musik viel Spaß. Oh ja, ich hätte fast vergessen zu erwähnen, dass du zwei zusätzliche Knöpfe zum Jubeln und einen zum Tanzen hast. Sie haben keinen wirklichen Zweck (es gibt eine kleine Sache, die sie erfordert, aber ich werde sie nicht verraten), aber zum größten Teil ist sie nur zum Spaß da. Wir brauchen den Spaß am Tanzen nicht wirklich, aber ich bin froh, dass sie ihn hinzugefügt haben. Es gibt wahrscheinlich ungefähr hundert verschiedene Ereignisse und Handlungswechselwirkungen, auf die Sie stoßen werden, und aufgrund der sich ändernden Natur der zufälligen Welt gibt es Dutzende von Dingen, die Sie nach fast zehnstündigem Spielen nicht entdecken werden.

Obwohl das Spiel kurz ist, ist es voll mit stundenlangen Inhalten.

Bugs und Gameplay Fehler
Dennoch Mond-Jäger ist nicht ganz perfekt, sprechen wir also über ein paar Fehler, die wir beim Spielen entdeckt haben. Dies ist ein bisschen, was Ethan über das Spiel gesagt hat, basierend auf dem, was er mit mir gespielt hat.

Ethan: Es musste eine Unterscheidung zwischen Feinden geben, für die es schwer und für die es leicht war. Weil sie keinen Unterschied haben, weißt du nicht, was was ist. Kleine Kreaturen waren manchmal sehr mächtig. Aber es hat sich wirklich wie ein virtuelles Tischspiel verhalten. Es gab viele Segmente, die sich wie ein Tischspiel verhielten. Was die Probleme angeht, ich denke, es war hauptsächlich der Kampf. Es musste einen Indikator dafür geben, was schwach und was stark war. “

Ich stimme dem zu, denn als ich zum ersten Mal anfing, starb ich an einem kleinen Grashüpfer, der mich verprügelte, weil ich dachte, es wäre einfach. Im Laufe des Spiels fiel es mir einmal leichter, ein riesiges Nilpferd zu töten, im Vergleich zu einem merkwürdig aussehenden Pilzkäfer, der viel kleiner und viel härter war. Aber dazu möchte ich etwas in Bezug auf Charaktere sagen, aber darauf komme ich gleich zurück. Dem stimme ich auch zu Mond-Jäger wirkt wirklich wie ein Tisch-Rollenspiel. Wenn Sie normalerweise ein Rollenspiel spielen, verhalten sich diese normalerweise nicht wie Rollenspiele, aber das ist hier nicht der Fall. Ihre Handlungen und Entscheidungen wirken sich sowohl auf Ihren Charakter als auch auf die Welt aus, und manchmal ist es nicht immer die richtige Wahl, der Gute zu sein. Bestimmte Ereignisse waren nicht immer schwarz-weiß.

Ich war überrascht, dass manchmal der Versuch, das Richtige zu tun, Konsequenzen haben könnte. Oder nehmen Sie sich die Zeit, um die weit entfernte Ecke der Karte zu erkunden, nur weil Sie tatsächlich sehr lohnend waren, weil die Entwickler sich die Zeit genommen haben, sie auszufüllen und einige Arten von Inhalten hinzuzufügen, um Sie für Ihre Neugierde zu belohnen.

Was die Fehler betrifft, hat das Spiel viele Fehler. Erstens ist die Optimierung etwas seltsam. Ich bekam ohne Grund zufällige Verzögerungsstottern, Einfrieren und lange Ladezeiten, und manchmal stürzte das Spiel insgesamt ab. Ich habe Fehlerberichte gesendet und die Entwickler haben das Problem schnell behoben (seitdem ich gespielt habe), aber ich bin immer noch auf einige Fehler gestoßen, die von festsitzenden Sprites über zufällige Textänderungen bis hin zu Abstürzen und meinen Steuerelementen reichten Ohne Grund zufällig anzuhalten, ohne das Spiel zu beenden oder mich zu bewegen, musste ich das Spiel zwangsweise schließen und neu starten. Viele dieser Probleme waren kein Spielbruch, aber sie waren ein bisschen nervig. Ich habe jeden einzelnen Fehler gemeldet, auf den ich gestoßen bin, sodass zukünftige Versionen des Spiels dieses Problem hoffentlich nicht mehr haben werden.

Zeichenbalance
Ich stellte auch fest, dass bestimmte Charaktere beim Spielen nicht richtig ausbalanciert waren, was einige Charaktere sehr stark und andere schwerer zu spielen und ziemlich schwach machte. Die Ritualistin ist weit übermächtig, weil sie eine Schwerkraftkugel für eine Fähigkeit hat, die Feinde einsaugt und sie dort fängt, während sie aktiv ist, was sie davon abhält, sich vorwärts zu bewegen. Solange du nicht in ihre Nähe kommst, können sie dich nicht angreifen und verletzen und sie kann mehrere Schwerkraftkugeln gleichzeitig abschießen. Darüber hinaus kann sie es aufrüsten, um die Schwerkraftkugel größer und schneller zu machen. Dadurch ist sie mit einer einzigen Fertigkeit praktisch unantastbar.

Die Ritualistin erhält außerdem eine weitere Fähigkeit, bei der ihre kleineren Angriffskugeln Feinde durchschneiden können, sodass sie jetzt Feinde durchschneiden und die nächste in der Reihe treffen, anstatt sich beim Aufprall zu zerstreuen. Weißt du, von diesem Käferwanzen-Pilzmonster habe ich früher gesprochen? Es hat einen Schild auf der Vorderseite des Kopfes, so dass Sie es nur töten können, indem Sie den Rücken erreichen und seine Schwachstelle angreifen. Für bestimmte Charaktere kann dies eine ziemliche Herausforderung sein, da Sie es wie einen wütenden Stier bekämpfen müssen, um es zu locken und dann Eile auf den Rücken, um es zu töten. Die Ritualistin hat dieses Problem jedoch nicht, weil sie es mit der Schwerkraft umkreisen und dann mit ihren Hauptangriffskugeln den abgeschirmten Kopf durchschneiden kann, um die Schwachstelle zu treffen und sie mit Leichtigkeit zu töten. Da du Opale verdienst, indem du Monster tötest, hat sie einen klaren Vorteil für alle Story-Events, für die Opale benötigt werden, und es hat ihr auch viel leichter gemacht, mehr Fertigkeiten-Upgrades zu kaufen.

Als ich den Endgegner erreichte, konnten ihre Hauptangriffskugeln ihn in höchstens dreißig Sekunden töten. Als ich den Pale-Dancer Swordsman spielte, hatte er es viel schwerer zu überleben. Am Ende des Spiels war er ziemlich stark und ich konnte den Boss ohne Probleme töten, aber bei weitem nicht so schnell oder effizient wie der Ritualist. Ich nehme an, es spielt keine große Rolle, da es sich um ein Koop-Spiel handelt und Sie kein PvP-Spiel betreiben, aber ich habe einen deutlichen Unterschied festgestellt, wie einfach es für bestimmte Charaktere war, Feinde gegen andere auszusenden.

Apropos Multiplayer, ich hätte auch gerne, wenn die Entwickler eine Liste der derzeit aktiven Online-Multiplayer-Spiele hinzugefügt haben, so dass Spieler schnell und einfach an einer zufälligen / aktiven Spielsitzung teilnehmen und mit anderen spielen können Mond-JägerSo wie es jetzt aussieht, kannst du nur mit Freunden vor Ort spielen oder mit denen, die deine IP-Adresse haben. Alternativ müssen Sie einen Drittanbieter-Dienst verwenden, um eine Verbindung mit Ihren Freunden herzustellen.

Insgesamt Gedanken

Insgesamt habe ich es sehr genossen zu spielen Mond-Jäger und denke, es ist ein tolles Spiel. Ich habe endlich den Mond gerettet und festgestellt, dass das Spiel tatsächlich mehrere Enden hat, was sehr lustig war, es durchzuspielen. Unabhängig davon, auch wenn Sie nicht alle Enden finden, gibt es so viel zu entdecken, dass ich gelernt habe, dass es beim Spielen dieses Spiels nicht um das Ziel oder das Beenden des Spiels ging, sondern um die Reise und das Abenteuer, nur dorthin zu gelangen. All die kleinen Geheimnisse, Ereignisse und Begegnungen haben es mir so angenehm gemacht. Mond-Jäger ist die Art von nostalgischem Abenteuerspiel, bei dem man sich wieder wie ein Kind fühlt, und ich habe jede Sekunde davon geliebt.

Als ich Ethan gefragt habe, was er über das Spiel denkt und wenn er es aus 10-Punkten heraus bewerten müsste, antwortete er:

"Ethan: Ich denke, ich würde das Spiel als 7 bewerten."

Ich würde es etwas höher stellen, aber nur, weil ich mehr Stunden reingelegt habe und mehr für was entdeckt habe Mond-Jäger hatte zu bieten. Also würde ich bewerten Mond-Jäger eine solide 8 aus 10 für Spaßfaktor, Gameplay, Geschichte und Originalität. Es wird 2-Punkte für die Bugs und Pannen verlieren. Ich liebe dieses Spiel aber wirklich, also wird es wahrscheinlich auf meine Liste der Lieblings-Indie-Spiele für 2016 gehen, und ich erwarte viel mehr davon zu spielen, um alles zu entdecken, was es zu bieten hat. Für weitere Informationen können Sie die besuchen offiziell Mond-Jäger Webseite prüfen Für weitere Details, sowie die Dampf-Shop Seite.