Für Kampfmechanik Honor Gameplay Video Details, Win Bedingungen

Wie gewinnt man in Ubisofts kommenden Für Ehren? Nun, wenn Sie denken, es ist nur ein Standard-Deathmatch oder ein anderes Dynasty Warriors Affäre, du bist ein bisschen weg von der Markierung. Ein neues Video von IGN Vorschau auf die Win-Bedingungen für das Spiel und wie die Kampf funktioniert.

IRobotGaming das Video auf YouTube entdeckt und veröffentlicht eine kleine Geschichte über die neuen Gameplay-Elemente, die für das Spiel diskutiert werden, sowie wie die Wettbewerbselemente arbeiten. Sie können unter die Sieben-Minuten-Video zu sehen.

Das Video gibt uns ein wenig mehr in die Tiefe Blick auf die Art und Weise auf dem Schlachtfeld spielen Spiele. Während Ubisoft hat die typische PR spiel das Spiel ist es immer besser zu erklären, wenn Sie es in Aktion, ohne all die Leitplanken sehen und Segmente abgeriegelt, die in der Regel während E3 Demonstrationen anwesend sind.

Also zuerst oben, sehen wir, wie die angreifende und Sperrung tatsächlich funktioniert im Spiel. Die Spieler müssen von hoher angreifen oder verteidigen, niedrig, links und rechts. Erfolgreich Konter oder blockiert wird Ihr Charakter am Leben zu halten.

Es wird als ähnlich im Video beschrieben Fight Night - Wenn die beiden Analog-Sticks sind von wesentlicher Bedeutung bei Angriffen und der Formulierung von Abwehrmaßnahmen gegen Angriffe zu bilden. Sie haben wirklich nicht zu weit in die Tiefe gehen, aber es wurde bereits erwähnt, dass die Idee, die Kontrollen so einfach wie möglich zu halten war, so dass es mehr auf Spieler beruhen würde reagieren schnell im Gegensatz zu versuchen, komplexe Tastenkombinationen und Eingabesequenzen zu erinnern .

Wie für die Win-Bedingungen ... es ist wirklich cool. Es ist ähnlich wie die alte Star Wars: Battlefront Spiele insofern, dass Sie alle über die Grundlagen zu nehmen und wenn das die Gegner geschieht nicht mehr haben, einen Weg zu respawnen. Sobald Sie sie töten sterben sie für gut, wenn sie keinen Platz zum respawnen haben. Es ist auf jeden Fall besser als die typischen Deathmatch-Setup, weil es bedeutet, dass Spieler, die nicht vollständig im Kampf one-on-Fachmann sein kann, ihren Verstand einsetzen können noch Basen zu bekommen, nutzen Artillerie oder Katapulte und die Arbeit mit dem NPC Infanterie zu helfen.

Bisher Für Ehren klingt wie es ist die Gestaltung bis ein ziemlich cooles Spiel zu sein, und ich liebe die Art und Weise das Spiel sieht. Die Animationen sind toll. Ich kann es nicht erwarten zu sehen, wie die Samurai und Wikinger spielen. Bitte Ubisoft, nicht Schraube einfach nicht diese nach oben.